Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Diese Männerjobs bringen es wirklich

Heute: Der Pyrotechniker

Die besten Männerjobs, von denen Ihnen Ihr Berufsberater nichts erzählt hat

Spaß haben und dabei Geld verdienen: Sie müssen nicht Hugh Hefner sein, um das zu bewerkstelligen. Manchmal reicht es schon, einen etwas ungewöhnlicheren Karrierepfad einzuschlagen. Eine kleine Orientierungshilfe

Okay, Sie werden an Silvester immer arbeiten müssen. Unschön, klar. Falls Sie aber am Jahresende ohnehin immer stundenlang in der Kälte stehen, um ein Raketenarsenal im Wert eines Monatsgehalts in die Luft zu jagen, sollten Sie mal darüber nachdenken, Pyrotechniker zu werden. Denn dann werden Sie erstens für den Spaß auch noch bezahlt und dürfen zweitens an den 364 restlichen Tagen des Jahres auch ballern. Als Pyrotechniker werden Sie vor allem für Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeiern engagiert, auf denen Sie dann ein perfekt durchkomponiertes und professionell abgesichertes Feuerwerk zünden, das all die Silvester-Amateure staunen lässt.

VORAUSSETZUNGEN: Lehrgang "Grundlagen Großfeuerwerke" (z.B. an der Pyrotechnikerschule, www.pyrotechnik.de) 
MÖGLICHE ARBEITGEBER: Pyro-Magic (www.pyro-magic.de), Flash Art (www.flashart.com)
VERDIENST: **
PRESTIGE: ***
ABENTEUER: ****


Falls das nicht Ihr Traumjob ist, haben wir hier 19 weitere, ungewöhnliche Karrierewege für Sie: 

Video – Geiler Sex trotz Kondom:

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.