Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Junge Frauen

Warum wollen sie ältere Männer?

Ältere Männer

Alter Knacker hält junge, schöne Frau im Arm. Diese alltägliche Szene versetzt uns immer wieder in Staunen: Warum bevorzugen Frauen ältere Männer? Was haben sie bloß, was ein Dreißigjähriger nicht hat und womit können Sie bei den Ladys punkten? Der Berater verrät, warum es im Alter einfach immer besser wird.

Sie sind cool, sie sind jung, sie sind um die 30 – und sie stehen auf ältere Männer. Frauen im besten Alter sieht man häufig an der Seite eines Mannes, der gerade sein Abitur in der Tasche hatte, als SIE noch auf dem Wickeltisch lag. Was ist das Geheimnis dieser Oldies à la Sky du Mont, Franz Müntefering und Michael Douglas?

Es kann nur besser werden

Ein bekannter Spruch sagt: „Männer sind wie ein guter Wein. Mit den Jahren werden sie immer besser“. Diese Binsenweisheit könnte durchaus von einer jungen Frau stammen, die bereits Erfahrungen mit einem alten Mann gemacht hat. Denn eines ist für die Frauen ganz klar: Je älter ein Mann ist, desto wahrscheinlicher verfügt er über Ressourcen und Status. Zwei nicht gerade unwichtige Faktoren. Für Frauen sind Männer weniger Sex-, als Erfolgsobjekte, daher ist genau dieser Zustand verlockend für sie. Der gesellschaftliche Status des Mannes ist also ganz entscheidend, weil Frauen Wert auf Versorgerqualitäten legen. Psychologe und Paartherapeut Elmar Basse sieht darin eine Antwort, warum die Konstellation junge Frau und alter Mann keine Seltenheit ist: „Junge Frauen finden es attraktiv und vertrauenswürdig, wenn der Mann die Führung übernimmt und sich selbstsicher und stark präsentiert. Damit er so auftreten kann, muss er aber schon gewisse Erfahrungen haben, was wiederrum in den meisten Fällen bedeutet: Er muss älter sein.“

 

Video: Das sind die wichtigsten Fremdgeh-Anzeichen bei Frauen

Spielt die Optik denn keine Rolle?

Der gewisse Kontostand und die Lebenserfahrung von älteren Männern ist ein wichtiger Faktor bei der Partnersuche. Doch natürlich sprielt auch das Aussehen eine Rolle. Allerdings kommt es der Frau dabei weniger auf einen durchtrainierten Sixpack und ebenmäßige Haut an. Elmar Basse: „Ein Mann ist attraktiv, wenn er männlich ist und das bedeutet: Ecken, Kanten und eine gewisse Verlebtheit. Weiche Gesichtszüge werden eher mit Weiblichkeit, markante mit Männlichkeit assoziiert.“ Bedeutet im Klartext: Je älter ein Mann, desto härter seine Gesichtszüge und desto dominanter seine männliche Optik. Das „Im-Leben-stehen“–Gesicht zieht zum Beispiel auch bei Stars wie Sean Connery oder George Clooney.

Die Win-win-Situation

Dass eine junge-Frau-älterer-Mann-Konstellation gut funktioniert, hängt aber nicht nur von der Frau ab. Natürlich genießt es auch der Mann, wenn er in Begleitung einer jungen Lady den Raum betreten kann. Doch nicht allein die jugendliche Optik der Frau reizt ihn. Elmar Basse: „Die Fruchtbarkeit der Frau ist einer der Hauptgründe, weshalb ältere Herren sich gerne mit jungen Damen einlassen.“ Selbst wenn dieser gar keine Ambitionen mehr hat Kinder zu bekommen. Die Hauptsache ist: Er könnte! Evolutionäre Elemente, die in uns schlummern, lassen sich nun mal nicht so leicht abschütteln. Frauen verdienen heute zwar ihr eigenes Geld und besitzen ihre eigenen vier Wände, sehnen sich aber trotzdem nach einem Mann, der ihnen eine gewisse Lebenssicherheit bietet. Eine breite Schulter zum Anlehnen eben. Und noch etwas ist nicht ganz unwichtig: Ein Fünfzigjähriger hat durchaus mehr sexuelle Erfahrung als ein Mittzwanziger – und das weiß jede Frau zu schätzen.

 

Video: Sex im Wasser – Worauf man achten sollte

 

Autor: Marlene Burba
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.