Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Ausgeliebt: Woran Sie merken, dass Ihre Freundin Sie nicht mehr liebt

Sie hatten seit Monaten keinen Sex mehr, Ihre Freundin geht immer öfter mit den Mädels aus und den nächsten Urlaub will sie auch nicht buchen? Dann ist die Karre vielleicht schon längst gegen die Wand gefahren. Woran Sie merken, dass Ihre Liebste schon längst mit Ihnen abgeschlossen hat

Eine Beziehung geht man schnell ein – aber wie wird man sie wieder los? Beim Schluss machen haben die meisten Menschen eine riesengroße Hemmschwelle. Dabei heißt es völlig zu Recht: „Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende." Auch Frauen warten lieber auf bessere Zeiten, anstatt dem Partner klipp und klar zu sagen, dass sie der Beziehung überdrüssig sind. Sie haben schon seit geraumer Zeit das Gefühl, dass Ihre Freundin nur noch aus Gewohnheit mit Ihnen zusammen ist?

Hinweis Nr. 1: Ihre Freundin beachtet Sie kaum mehr

Mal angenommen, Sie wohnen mit Ihrer Freundin zusammen. Dann achten Sie mal darauf, wie sich sich verhält, wenn Sie nachhause kommen. Ist sie früher vom Sofa aufgesprungen, hat Sie überschwänglich umarmt und geküsst und am besten gleich ins Schlafzimmer geschleift? Klares Zeichen für Verliebtheit. Und jetzt? Kann Sie sich bloß noch zu einem genuschelten „N'abend" hinreißen lassen, bleibt mit der Chipstüte vorm Fernseher hocken und hat auch kein Interesse an einer Konversation. Eindeutig: Die Frau hat kein Interesse mehr an Ihnen.

Hinweis Nr. 2: Ihre Freundin geht Zärtlichkeiten aus dem Weg

Sie wollen küssen, kuscheln, streicheln – aber Ihre Freundin entzieht sich immer wieder. Mal hat sie Kopfweh, dann muss sie dringend ihre Mails checken. Und von Sex können Sie seit Monaten nur noch träumen? Dann hat Ihre Freundin höchstwahrscheinlich keine Lust mehr auf Sie und Ihre Zärtlichkeiten. Möglicherweise gehen Sie es aber auch völlig falsch an. Wie man eine Frau richtig heiß macht, lesen Sie hier.

Hinweis Nr. 3: Ihre Freundin geht nur noch mit den Mädels aus

Früher, als die Beziehung frisch war, hat es Ihnen und Ihrer Freundin völlig gereicht, samstagabends bei Kerzenschein DVDs zu schauen oder gemeinsam zu kochen. Heute hat Ihre Freundin immer öfter den Drang, auszugehen – ohne Sie! Für die Piste brezelt sie sich ordentlich auf – und dann macht sie mit der Mädelsclique richtig einen drauf, kommt erst morgens betrunken heim und schläft den ganzen Sonntag durch. Machen Sie sich nichts vor: Ihre Freundin hält längst Ausschau nach anderen Männern. Bei Ihnen ist sie bloß noch aus Gewohnheit.

Hinweis Nr. 4: Ihre Freundin verweigert sich jeder Planung

Der nächste Urlaub steht an, den würden Sie jetzt gerne mal buchen. Oder: Freunde heiarten demnächst, Sie wollen die Anreise, das Geschenk und die Klamottenfrage klären. Aber Ihrer Liebste hat keinen Bock auf Zukunftsplanung und Organisation. Vielleicht, weil sie sich nicht sicher ist, ob es den nächsten Urlaub mit Ihnen überhaupt noch geben wird. Geht das über mehrere Wochen so, sollten Sie sich langsam mal Gedanken machen.

Hinweis Nr. 5: Ihre Freundin verlässt zum Telefonieren den Raum

Früher lag das Handy Ihrer Freundin immer unbewacht im Wohnzimmer herum. Jetzt trägt sie es immer bei sich, tippt permanent Kurznachrichten und wechselt zum Telefonieren den Raum. Auf welche Zeichen warten Sie noch? Ihre Liebste hat ganz andere Sachen (oder Typen) im Kopf, als die Beziehung mit Ihnen noch einmal aufzumöbeln.

Hinweis Nr. 6: Ihre Freundin lässt sich gehen

Keine sexy Unterwäsche mehr, stachelige Beine und Schminke nur fürs Büro – früher hat sich Ihre Freundin immer Mühe gegeben mit ihrem Aussehen, jetzt lässt sie sich mehr und mehr gehen, macht sich nicht mehr schön für Sie. Das könnte natürlich schlichtweg Nachlässigkeit sein, aber wahrscheinlicher ist: Ihre Freundin hat sich ausgeliebt – und einfach nicht den Mumm in den Knochen, Ihnen das ins Gesicht zu sagen. Aber zum Glück sind Sie ja ein ganzer Mann.

Was Sie jetzt tun sollten

Sprechen Sie Ihre Freundin auf alles an, was Ihnen (Negatives) an Ihrer Beziehung auffällt und was Sie stört. Ihre Freundin wird erstaunt sein, wie aufmerksam Sie beobachten. Vielleicht braucht Ihre Beziehung ja auch nur eine Frischzellenkur. Wenn das nicht hilft, müssen Sie's wohl durchziehen und die Beziehung beenden. Sehen Sie's positiv: So haben Sie die Chance, eine Frau kennenzulernen, die sich die Beine rasiert, hübsche Wäsche anzieht, Sex will, in den Urlaub mit Ihnen fährt und Sie überschwenglich begrüßt, wenn Sie nachhause kommen.

Autor: Kira Brück
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.