Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Fesseln, Pornos, Dreier: Das sind die geheimsten Sex-Fantasien der Frauen

Auch Frauen stehen nicht nur auf Blümchen-Sex. Doch wovon sie wirklich träumen, gehört bei vielen zu den bestgehüteten Geheimnissen. Welche Sex-Fantasien das schöne Geschlecht wirklich hat

Haben Sie sich auch schon gefragt, was in Sachen Sex im Kopf Ihrer Partnerin so abgeht, sich aber nicht zu fragen getraut? Je länger Sie zusammen sind und je enger die Beziehung ist, umso leichter lässt sich auch über Dinge wie das sexuelle Kopfkino reden. Doch manche Fantasien bleiben eben doch eher unausgesprochen...

"Frauen mögen keine Pornos" - stimmt das wirklich?

Auch wenn eine Frau das selten zugeben würde, ein guter Porno macht auch sie so richtig an. Also warum nicht mal einen Porno einlegen, bevor es zur Sache geht? Es muss ja nicht unbedingt Hardcore sein. Sie werden sehen, dann braucht es auch bei ihr keine romantische Musik, keinen Kerzenschein und kein langes Vorspiel, um richtig auf Touren zu kommen.

Sex-Fantasie und -Realität

Sicherlich ein Tabuthema - aber viele Frauen haben Vergewaltigungsfantasien. Das ist ein sensibles Thema und darf keinesfalls missverstanden werden: Solche Fantasien zu haben, bedeutet definitiv nicht, dass eine Frau tatsächlich vergewaltigt werden möchte. Der Unterschied zur Realität ist einfach der, dass in der Fantasie immer die Frau selbst diejenige ist, die die Fäden zieht und die Regisseurin ihrer Gedanken ist und die niemandem ausgeliefert ist.

Also warum solche Fantasien nicht mal, in stark abgeschwächter Form, ins Liebesspiel mit einbinden, zum Beispiel in Form von Fesselspielen. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass Ihre Partnerin das Spiel zu jedem Zeitpunkt verändern oder ganz abbrechen kann. Also vorher am besten ein Codewort oder ein Zeichen absprechen.

Sex-Fantasien: Der Dritte im Bunde

Frauen gelten gemeinhin als treuer als Männer, doch wenn das wirklich stimmen würde, mit wem würden die Männer dann fremdgehen? Auch Frauen lassen sich in einer langen Beziehung oder Ehe zu einem Seitensprung hinreißen, sei es dass sie mal Abwechslung oder den Kick des Neuen suchen, oder dass sie bei einem Seitensprung die Fantasien ausleben können, die sie sich bei ihrem festen Partner nicht zu äußern trauen. Viele Frauen (laut "Review of Psychology" immerhin über 40 Prozent) träumen von einem "flotten Dreier". Der Unterschied zu den männlich geprägten Fantasien: Sie träumen nicht von zwei Frauen und einem Mann, sondern von sich und zwei Männern. Tja, und da scheiden sich die Geister wieder ...

Video: Sexfilm selbst drehen - So wird Ihr Privat-Porno ein Meisterwerk

Autor: Felix Lenbach
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.