Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Pimp your Penis

Die besten Extras für untenrum

Anpassungsfähigkeit

Natur pur? Nicht mit Ihnen und Ihrem besten Stück! Die besten Extras für Sie und Ihren Penis

Je nach Lebenssituation kann das eine oder andere Extra für Ihren Penis notwendig werden. Welche Möglichkeiten es gibt und was es über Sterilisation und Co. zu wissen gibt:

1. Sterilisation

Bei diesem schnellen und harmlosen Eingriff entfernt Ihnen ein Fachmann einen Teil Ihres Samenleiters. Dadurch wird verhindert, dass Spermien zukünftig in Ihre Harnröhre gelangen können. Auch wenn Sie Ihr bestes Stück in fremde Hände geben – vor einer Sterilisation müssen Sie keine Angst haben, der Eingriff dauert nur etwa sieben bis zehn Minuten und ist eine zuverlässige Möglichkeit der Geburtenkontrolle. Übrigens: Ihre Ejakulations-Fähigkeit wird in keiner Weise eingeschränkt!

2. Refertilisation

Sie haben sich sterilisieren lassen und wollen doch wieder zurück zur vollen Pracht Ihres Samenleiters? Kein Problem: Die Refertilisation macht's möglich! Bei diesem Eingriff wird ganz einfach Ihr Samenleiter wieder zusammengeflickt und ist anschließend zu allem bereit! Wenn Sie die Operation von einem Fachmann vornehmen lassen, haben Sie eine 90-prozentige Erfolgschance.

3. Testosteron

Die Produktion des Männlichkeitshormons Testosteron lässt etwa ab dem 50. Lebensjahr nach. Sie sind ein Mann, der sich voller Gesundheit erfreut, aber haben das Gefühl, Ihr Sexualtrieb lässt Sie langsam im Stich? Dann können Sie nachhelfen und Testosteronzugaben schlucken, sich spritzen lassen oder über die Haut zugeführt bekommen.

 
Autor: Lea Knobloch
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.