Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Wiesn-Flirt

erfolgreich anbandeln auf dem Oktoberfest

Die 10 Gebote des Oktoberfest-Flirts

Das Oktoberfest: Die Stimmung kocht, das Bier fließt in Strömen und die Mädels präsentieren ihr Holz vor der Hütten im Dirndl äußerst dekorativ. Glücklich also, wer weiß, wie man Busserl und Telefonnummern sammelt – und keine Ohrfeigen. Wie Sie beim Wiesn-Flirt erfolgreich sind

Ein Wiesn-Flirt – das Schönste, was der Herbst in Bayern zu bieten hat. Nicht umsonst strömen jedes Jahr etwa sechs Millionen Besucher auf das Münchner Oktoberfest, mindestens ebenso viele Maß Bier werden getrunken. Ein optimales Flirtrevier! Besonders, da die Hemmungen bei Männlein wie Weiblein proportional mit der Menge des bereits getrunkenen Gerstensafts sinken. Trotzdem kann man in jede Menge Fettnäpfchen treten. Damit die Wiesn rundum erfolgreich für Sie wird, geben wir die besten Flirttipps.

1. Du sollst ein Kavalier sein!

Lade das fesche Madl ein, mach ihr Komplimente, die nicht nur ihr Dirndl-Dekolletee betreffen. Sei nicht so direkt wie Ronaldo ("Me, you, fuck, fuck"), sondern charmant und höflich.

2. Erfreue sie mit einem Geschenk!

Ein Lebkuchenherz mit „I mog di“ ist wunderbar. „Pupsi“ oder „Sexbombe“ nicht. Ein kleines Herz reicht vollkommen aus. Es muss nicht 10 Kilogramm wiegen und einen Quadratmeter Durchmesser haben.

3. Du sollst dir ihren Namen merken!

Wenn du sie nach drei Stunden Umwerben fragst: „Na, Petra, gehen wir zusammen heim?“ – sie aber Eva heißt, ist das sehr ungünstig.

4. Du sollst der Bedienung ein angemessenes Trinkgeld geben!

Die Damen werden deine Großzügigkeit registrieren: Frauen hassen Knauser. Merke: Fünf Cent und ein gönnerhafter Spruch à la „Aber nicht auf einmal ausgeben!“ sind NICHT angemessen!

5. Du sollst dich nicht ausziehen!

Selbst wenn dein vom Bier ins Unendliche gesteigerte Selbstbewusstsein dich anstachelt, die Welt mit blanken Tatsachen zu erfreuen: Die Hosen bleiben an! Zumindest im Zelt.

6. Du sollst nicht maßlos sein!

Trinke nur so viel, dass du noch stehen und vollständige Sätze sprechen kannst.

7. Du sollst sie nicht abfüllen!

Es sinkt nämlich nicht nur ihre sexuelle Hemmung – es sinkt auch die, dir von der unglücklichen Beziehung mit dem Ex zu erzählen und sich bei dir auszuheulen.

8. Du sollst dich nicht verkleiden!

Nichts ist lächerlicher als ein Hamburger mit Sepplhut, der Bairisch sprechen will.

9. Trink dir keine Frauen schön!

Weder deine Chefin noch die 15-jährige Schülerin ist die Frau deines Lebens.

10. Du sollst der Bedienung keinen Heiratsantrag machen!

Auch wenn sie sexy ist und dir immer frisches Bier bringt – und dir somit wie die ideale Ehefrau erscheint.

Making of: So war das Shooting mit Wiesn-Playmate Kathie Kern:

Autor: Angelika Zahn
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.