Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Frauen erobern

So werden Sie zum Helden

Im Kampf für die Liebe

Klingt kitschig, ist aber so: Frauen stehen auf Märchenprinzen und Helden. Marian steht auf Robin Hood und Superman heiratet am Schluss seine Lois. Wir haben zwar keine Superkräfte, wissen aber trotzdem wie man zum Helden wird

Ein Held ist „jemand, der sich mit Unerschrockenheit und Mut einer schweren Aufgabe stellt oder eine ungewöhnliche, bewunderungswürdige Tat vollbringt“ – sagt zumindest der Brockhaus. Was er dazu braucht ist aber immer die passende Situation. Helden werden schließlich nicht aus dem nichts geboren, stellte Philipp Zimbardo Professor an der Universität Stanford fest. Ein Held tritt demnach nur in Erscheinung, wenn er gegen das Böse ankämpfen kann oder aber gesellschaftliche Missstände aufdecken kann.

Diese Voraussetzungen braucht ein Held

Ein wahrer Held braucht dabei vor allem drei Dinge: die heldenhafte Tat an sich, Menschen die die Tat bezeugen können und in letzter Konsequenz ein Publikum, dass ihn zum Helden kürt. Dazu natürlich noch die passende Situation, aber die sollte sich schon finden – und sei es nur Unterdrückung im Büro oder Ärger mit dem grantigen Vermieter. Gefragt sind dabei laut Wissenschaftlern seit Jahrhunderten folgende Tugenden: Gottesgleichheit, animalischer Kampfwille, Hemmungslosigkeit und Konsequenz und natürlich der unbedingte Wille, Gutes zu tun. Wer das vereint, der kann zum Helden aufsteigen und (nicht nur) von den Frauen gefeiert werden.

1. Der Vordenker

Prototyp: Steve Jobs

Profil: Visionär, der einen Gegenentwurf zum Mainstream entwirft. Einer der es schafft die Leute in seinen Bann zu ziehen. Ein Macher, der seine Ideen umsetzt.

Anforderung: Schwimmen Sie gegen den Strom. Hauen Sie auf den Tisch wenn es sein muss. Scheuen Sie sich nicht davor Ihre Ideen laut auszusprechen und dafür einzustehen und unterstützen Sie auch andere.

2. Der Beschützer

Prototyp: Superman, Batman

Profil: Retter in der Not. Der Mann mit dem Beschützerinstinkt. Einer, der gegen das Böse kämpft. Ein Mann, der die Moral aufrecht hält.

Anforderung: Mutig, unerschrocken, kampfbereit. Dabei abarbeiten eines Fünf-Punkte-Plans: 1. Ereignis bemerken, 2. Einschätzen der Situation, 3. Verantwortung übernehmen, 4. Entscheidung treffen, wie zu helfen ist und 5. Hilfe umsetzen.

3. Der Sportler

Prototyp: Michael Jordan

Profil: Überflieger, der macht was er will. Einer der nicht aufgibt, der dran bleibt. Ein Mann, der nicht ehrgeizig ist, weil er Preise gewinnen will, sondern der Preise gewinnt, weil er ehrgeizig ist.

Anforderung: Hartes Training. Selbstdisziplin. Kampfgeist. Tatendrang. Selbstüberzeugung. Kontinuität. Durchsetzungsfähigkeit.

Autor: Lena Iker
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.