Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Geschenk einpacken

So funktioniert's

Geschenk einpacken

Ein Präsent für die Liebste reicht nicht – sie will es auch noch schön eingepackt. Zum Glück weiß der Berater, wie Geschenk einpacken geht.

Sie haben Ihrer Liebsten Schmuck gekauft. Schön und gut. Aber für Frauen zählt der Gedanke und die Geste mehr als der Gegenstand selbst. Heißt: Sie müssen sich Mühe geben. Und das betrifft auch das Geschenk einpacken.

Geschenk einpacken: So geht's

Das Wichtigste: das Preisschild abmachen. Sofern es ein Schnäppchen war. Andernfalls sollten Sie darüber nachdenken, es bewusst dran zu lassen (und es beim Auspacken später als Versehen darstellen).
Drehen Sie nun das Geschenkpapier um (mit der bedruckten Seite auf dem Tisch) und legen Sie das Geschenk darauf. Das Stück Papier, das Sie ausschneiden, sollte etwas mehr als doppelt so breit sein wie das Geschenk selbst. Legen Sie das Geschenk dann in die Mitte, so dass Sie Überstand links, rechts oben und unten haben.
Legen Sie den oberen Überstand des Papiers über das Geschenk, kleben es fest mit Tesafilm und wiederholen Sie das Ganze auch mit dem unteren Überstand. Fehlen noch die kurzen Seiten links und rechts vom Päckchen: Das Papier einer Seite dazu glatt über die Kante streichen und anschließend die Ecken an der Seite nach innen drücken. Jetzt noch das Papier der anderen Seite glatt über die Kante streichen, mit Tesafilm festmachen – fertig. Fast zumindest. Eine hübsches Band sollten Sie noch darum wickeln.

Video: Mit diesen Geschenken punkten sie

Autor: Felix Lenbach
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.