Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Last Minute Karnevalskostüm: So verkleiden Sie sich ohne viel Aufwand

Helau und Alaaf! Auch Karnevalsmuffel sollten sich ins närrische Treiben stürzen. Warum? Nie sind die Frauen williger als an Karneval. Einziges Hindernis: Man muss sich verkleiden. Wir verraten, wie man das auch ohne stundenlanges Shoppen und Schminken hinbekommt

Das Gute an der Kostümierung ist, dass Sie in jede Rolle schlüpfen können. Um erfolgreich beim Karneval zu sein, sollten Sie vorab überlegen, welche Rolle die meisten Frauen wohl ansprechen wird. Machen Sie sich nicht zum Clown oder zum Waschlappen, bedienen Sie vielmehr Klischees.

1. der Pirat

Seit „Fluch der Karibik“ träumen Millionen Frauen davon von einem Piraten geentert zu werden. Der Johnny Depp-Look ist einfach zu kopieren. Binden Sie sich ein Tuch als breites Stirnband um den Kopf, ziehen sie ein weißes Hemd an, lassen sie die Knöpfe an den Ärmeln und am Hals offen. Dann brauchen Sie noch eine braune Weste und eine löchrige Jeans. Jetzt nur noch ein paar Ketten anlegen, so viele Ringe wie möglich an die Finger stecken und den Anker auswerfen.

2. der Pilot

Heute New York, übermorgen Hongkong und nächste Woche London. Piloten liegt die Welt zu Füssen und damit auch die Frauenwelt. Also schnell Pilotenmütze kaufen, einen dunklen Anzug anziehen und als Accessoire einen kleinen Rollkoffer hinter sich herziehen.

3. der Vampir

Geheimnisvoll, schön und unsterblich: Wer kann da schon widerstehen? Verwandeln können Sie sich auch ohne viel Blutvergießen. Haare verwuscheln und mit Haarspray fixieren, Vampirgebiss in den Mund und dunklen Anzug samt schwarzem Mantel anziehen. Willige Frauen zum Anknabbern werden eine leichte Beute sein.

4. der Arzt

Er gehört zu den wenigen Helden des Alltags. Macht Kranke gesund und bringt Herzen wieder zum Schlagen. Nicht nur Krankenschwestern erliegen den Halbgöttern in Weiß. Die Verkleidung ist einfach. Ein weißes Poloshirt, eine weiße Hose und weiße Turnschuhe reichen schon aus. Die Damen werden hoffentlich Schlange stehen für eine Mund-zu-Mund-Beatmung.

5. der Hering

Wenn Ihnen die vorherigen Kostüme immer noch zu aufwendig sind, dann kommt für Sie wohl nur noch der Klassiker unter den Karnevalskostümen in Frage: der Hering. Die Verkleidung: Nackt in Zeitungspapier wickeln und einfach den Schwanz raushängen lassen.

Autor: Tanja Wolff
Last Minute Karnevalskostüm - So verkleidet man sich ohne viel Aufwand
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.