Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Multipler Orgasmus beim Mann: Wunschtraum oder Realität?

Ein multipler Orgasmus ist ein Segen, der allein Frauen vorenthalten ist? Von wegen! Wie Sie diesen Genuss erleben können verrät Ihnen Tantra-Experte Dirk Liesenfeld

Der Meister: Produzent und Autor Dirk Liesenfeld diverser Lehr-DVDs leitet seit 15 Jahren Seminare zu Tantra und Selbsterkenntnis. Er erklärt uns, wie auch Männer einen multiplen Orgasmus erleben können.

Trockenschwimmen

Kann man mit Tantra den Orgasmus vom Samenerguss trennen und stundenlang Sex haben? Laut Liesenfeld geht das. Man lernt diese Technik, um die Orgasmus- Fixierung zu lösen und die Sexualität in einen meditativen Zustand zu verwandeln.

Das ist eigentlich ganz einfach: Man trainiert seinen PC-Muskel und lernt, ihn kurz vor dem Samenerguss anzuspannen. In Verbindung mit Energie- und Atemtechniken kann man so den Orgasmus vom Samenerguss entkoppeln und Sex intensiver erleben. Soll heißen: Ohne Samenerguss kann man mehrere "trockene" Orgasmen hintereinander erleben.

Potenzprobleme?

Auch wenn Ihr Penis mal nicht so will wie Sie, weiß Profi Liesenfeld Rat: die „Stille Vereinigung“ bei Potenzproblemen. Man legt sich mit unerigiertem Glied seitlich neben die Partnerin, befeuchtet ihre Vagina und führt den Penis ein. Dann bleibt man 20 Minuten so liegen. Wenn man das ein paarmal macht, merkt man, dass sexueller Genuss nicht von der Erektion abhängig ist. Das löst innere Anspannungen.

Und ein Tipp für Männer, die zu früh kommen: im Moment der höchsten Erregung auf den eigenen Atem konzentrieren. Dadurch umgeht man die Fixierung auf den Penis und erlebt Sinnlichkeit wieder im ganzen Körper.

Autor: Felix Lenbach
Autor: Birgit Querengäßer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.