Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

One-Night-Stand

Diese Frauen machen mit

So stehen die Chancen

Wer Lust hat, hat die Wahl: aus rund 3,5 Milliarden Frauen. Zu viel? Dann finden Sie in sechs Kategorien heraus, wer für den One-Night-Stand in Frage kommt

Laut einer Emnid-Umfrage finden 73 Prozent der Frauen zwischen 18 und 29 One-Night-Stands mittlerweile absolut in Ordnung. Auch prominente Frauen wie Michelle Hunziker oder Jessica Alba haben sich in Interviews als Befürworterinnen des Konzepts geoutet. Und mit der allgemeinen Akzeptanz des einmaligen Sex-Abenteuers steigen logischerweise auch Ihre Chancen, mit einer Fremden nach Hause zu gehen.

Aber sind Sie denn auch ausreichend darauf vorbereitet? Wissen Sie, welche Frauen wirklich mitspielen? Wir verraten Ihnen sechs Kategorien von Frauen, mit denen ein One-Night-Stand möglich ist. Ab das eine gute Idee ist, müssen Sie selbst entscheiden...

1. Der Internet-Flirt

Unbekannte, die aufreizend auf semi-professionellen Schwarz-Weiß-Bildern posiert. Lebensmotto: „Have fun!!!!“ Lieblingsband: Aerosmith. Na ja. Es ist ja nur für eine Nacht. PRO: Sie müssen zum Flirten nicht mal die Couch verlassen! CONTRA: Sie heißt in Wahrheit gar nicht Sexy_hot_female_22. Und sieht meistens auch nicht so aus.

2. Die Ex-Freundin

Dass sie sich als bipolar gestört entpuppt hat, hat den Alltag mit ihr erschwert. Der Sex hat darunter nicht gelitten. Im, äh, Gegenteil. PRO: Ihr Körper ist ihr vertraut, und sie weiß, wie sie ihn zu bedienen hat. Der Wahnsinn in ihren Augen? Auch irgendwie heiß. CONTRA: Sie will entweder Rache oder ist noch nicht über Sie hinweg. Oder beides. Vorsicht, Stalker-Potenzial!

3. Die Kollegin

Verbringt täglich acht Stunden am selben Ort wie Sie, ist weiblich und attraktiv. Absolut lächerlich, wenn da nicht irgendwann mal was laufen würde. Noch 107 Tage bis zur Weihnachtsfeier! PRO: ein Grund, zur Arbeit zu gehen. CONTRA: bei Komplikationen ein Grund, nicht mehr zur Arbeit zu gehen.

Video: Daran erkennen Sie, ob ihr Zielobjekt den One-Night-Stand auch will

4. Der Disco-Aufriss

Steht top gestylt in einem Club und wird alle zehn Minuten von einem Betrunkenen belästigt. Mitten im Pulk: Sie. PRO: Sie ist in Partystimmung und angetrunken. Beste Voraussetzung, etwas zu tun, das man später bereuen könnte. CONTRA: viel Konkurrenz. Betrachtet die Lesbenshow, die sie mit ihrer Freundin auf der Tanzfläche hinlegt, höchstens als „superwitzig“. Albern statt heiß.

5. Die beste Freundin

Erst Bierchen im Billardsalon, dann ab in die Kiste. Ein Kumpel, den man flachlegen kann – ideal. Oder? PRO: Man kennt sich, man mag sich. CONTRA: erreicht auf der Sex-Appeal-Skala nur eine 4 von 10. Und: Danach ist wirklich nichts mehr, wie es war. Nur dann ratsam, wenn Sie auf die Freundschaft verzichten könnten.

6. Die Nervensäge

Sie will Sie. Seit Jahren. Bis jetzt war sie keine Option. Zu anhänglich, zu schreckschraubig. Aber manchmal ist es dringend, und sie stellt nun mal die simpelste Lösung dar. PRO: verfügbar und willig. CONTRA: Sie wissen doch, was Sie damit anrichten: Die Frau werden Sie nicht mehr los.

Autor: Birgit Querengäßer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.