Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Outdoor-Sex

An diesen Orten macht er richtig Spaß – und dort nicht

Orte für Outdoor-Sex: ihre Stärken und Schwächen

Sind wir mal ehrlich: Sex on the Beach ist wenig bekömmlich. Zum Glück gibt es ja auch Orte ohne Sand, die für Outdoor-Sex geeignet sind. Playboy verrät Ihnen ihre Vor- und Nachteile.


Orte für Outdoor-Sex: 1. Freibad

Vorteil:: Im Wasser sind schwere Dinge leichter (Archimedisches Prinzip).
Nachteil: Ein paar hundert Kinder üben links und rechts von Ihnen die Arschbombe.

Orte für Outdoor-Sex: 2. Wald

Vorteil: Eine Lichtung, Moos, die Blätter rauschen im Wind – Frauen finden so etwas romantisch.
Nachteil: Höchstwahrscheinlich liegen Sie gerade auf einem Ameisenhaufen.

Orte für Outdoor-Sex: 3. Umkleidekabine

Vorteil: Die Gefahr ist groß, dass Sie dabei erwischt werden.
Nachteil: Die Gefahr ist groß, dass Sie dabei erwischt werden.

Orte für Outdoor-Sex: 4. Balkon

Vorteil: Die Dusche und das bequeme Bett fürs Nachspiel stehen gleich nebenan.
Nachteil: Der Nachbar.

Autor: Maximilian Reich
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.