Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Love is in the Air

So können Sie bei einer Stewardess landen

Einwandfreie Landung

Wie beim Flirten auf dem Erdboden, gibt es auch bei Flirten über den Wolken bestimmte Regeln. Sie wollen eine Stewardess dazu bringen, auf Sie zu fliegen? Dann halten Sie sich unbedingt an die folgenden Regeln

Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Und das nicht nur wegen der knappen Bikinis an den südländischen Stränden. Nein, die Freude beginnt schon im Flugzeug. Und damit meine ich nicht nur die Vorfreude auf den Urlaub, sondern auch die Stewardessen! Von langen Beinen und einem schönen Lächeln bedient zu werden, ist das höchste aller Männergefühle. Sie wollen diesen Service auch nach dem Flug in Anspruch nehmen?

1. Die richtige Berufsbezeichnung

Fangen wir mit einer einfachen Regel an: Streichen Sie das Wort Stewardess aus Ihrem Wortschatz. Stewardessen hassen es, Stewardessen genannt zu werden. Warum? Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie wie ein Diener oder Haushälter angesprochen werden würden? Sagen Sie stattdessen Flugbegleiterin. Sie wird es bestimmt zu schätzen wissen!

2. Lächeln

Auch die zweite Regel ist ganz einfach: Lächeln Sie zurück, wenn die Stewardess Sie freundlich anlächelt! Sie können sich bestimmt vorstellen, wie schwer es für die Dame ist, den ganzen Tag zu lächeln, ohne etwas dafür zurückzubekommen. Außerdem haben viele Studien bestätigt, dass ein Lächeln einen Menschen auf Anhieb sympathisch macht. Manchmal muss man eben ein bisschen Emotionen zeigen, um an sein Ziel zu gelangen …

3. Interesse zeigen

Die dritte Regel dürfte nichts Neues für Sie sein: Zeigen Sie Interesse an der Dame. Fragen Sie sie danach, warum sie Flugbegleiterin (nicht Stewardess!) geworden ist. Extra-Tipp: Betonen Sie, bevor Sie diese Frage stellen, dass Sie selbst auch oft verreisen, weil Sie den kulturellen Austausch lieben. Und zusätzlich gerne fliegen. Die Flugbegleiterin Ihrer Wahl wird von den Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen beiden bestimmt positiv überrascht sein. Und Lust auf mehr bekommen …

4. Gentleman sein

Um bei einer Stewardess zu landen, können Sie auch folgende Gelegenheit beim Schopf packen: Warten Sie ab, bis die von Ihnen favorisierte Stewardess die Getränke austeilt. Ist Sie bei Ihnen angekommen und fragt Sie nach Ihren Getränkewünschen, fragen Sie, ob Sie die Dame selbst auf ein Getränk einladen können. Frauen stehen auf Gentlemen.

5. Blickkontakt herstellen

Lachen Sie auf keinen Fall bei der Einweisung! Auch wenn es manchmal schwierig ist: Versuchen Sie, Ihrer Flugbegleiterin aufmerksam zu folgen und schon zu Beginn Blickkontakt herzustellen. Das ist Ihre Chance!

6. First Class buchen

Wie Sie bei einer Stewardess noch landen können? Buchen Sie Ihren Flug in der First Class oder Business Class. Zum einen, um zu signalisieren: Dieser Mann hat Geld! Und Geld macht sexy. Zum anderen ist auch der Service in diesen Klassen deutlich intensiver. In der First Class kommen etwa zwei Stewardessen auf acht Gäste, bei der Business Class müssen sich meist über 60 Fluggäste um fünf streiten. Und in der Economy kümmern sich acht um über 200 Fluggäste. Sie wird also deutlich mehr Zeit für Sie haben und Ihnen dadurch deutlich entspannter entgegentreten. Und weniger Konkurrenz, die es auszuschalten gilt, gibt es auch!

7. Hilfsorganisationen unterstützen

Eine persönlich geführte Umfrage hat ergeben, dass sich der größte Teil der Stewardessen sozial engagiert. Warum? Durch die Häufigkeit ihrer Reisen in unterschiedliche Länder, haben Stewardessen einen Blick darauf, wie viel Leid es in der Welt gibt. Um dieses Leid aus der Welt zu schaffen, unterstützen sie Hilfsorganisationen.

Daher unser Tipp an Sie: Erzählen Sie der Flugbegleiterin Ihres Begehrens eine traurige Geschichte, die Sie während Ihres vermeintlichen Aufenthalts in Afrika erlebt haben und dass Sie etwas gegen dieses Elend unternehmen wollen. Anschließend fragen Sie sie um Rat und bitten Sie um ein persönliches Beratungsgespräch.

8. Bodenständig sein

Mit „heißer Luft“ haben Stewardessen schon genug während Ihrer Arbeit zu tun. Deshalb: Zeigen Sie sich von Ihrer bodenständigen Seite. Flugbegleiterinnen lieben Männer, die mit beiden Beinen fest und sicher im Leben stehen. Geben Sie sich natürlich und offenherzig und Sie werden sehen: Damit glückt Ihnen die Landung bestimmt!

Autor: Sabrina Seitz
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.