Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Selbstbewusstsein

So wirken Sie besser auf Frauen

Tipps für eine selbstsichere Ausstrahlung

Studien zeigen: Frauen wünschen sich einen Mann mit viel Selbstbewusstsein. Und genau der können Sie sein. Die wichtigsten Tricks für eine selbstsichere Ausstrahlung

Schüchternen Männern fällt es schwer, Frauen kennenzulernen. Einerseits, weil sie sich nicht trauen, Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Andererseits, weil Schweißflecken, gesenkter Blick und Stottern nur mäßig attraktiv wirken. Eine Umfrage von ElitePartner.de unter 4000 Single-Frauen ergab: 80 Prozent wünschen sich einen Mann mit einem ausgeprägten Selbstbewusstsein. Aber natürlich kann nicht jeder von uns George Clooney sein. Obwohl... wieso eigentlich nicht? Versuchen Sie’s doch einfach mal!

Atmen Sie!

„Wenn wir nervös oder unsicher sind, dann halten wir immer gleich die Luft an“, schreibt die britische Flirt-Expertin Tracey Cox in ihrem Ratgeber „Superflirt“. Um also mehr Selbstbewusstsein auszustrahlen, atmen Sie tief ein und aus. Das entspannt.

Arbeiten Sie an Ihrer Haltung!

Menschen mit runden Schultern und eingesunkenem Brustbein wirken, als hätte man ihnen gerade die Luft rausgelassen. Flirt-Material sieht anders aus. Um selbstsicher zu wirken, empfiehlt die Psychologin Monika Matschnig (Autorin des Buchs „Körpersprache“) folgende Haltung: „Sie stehen mit beiden Beinen etwa beckenbreit fest auf dem Boden und heben Ihr Brustbein an. Ihre Fußspitzen zeigen dabei leicht nach außen, Ihre Knie sind nicht durchgedrückt, damit Sie beweglich sind und flexibel agieren können. So zeigen Sie einerseits eine gute Bodenhaftung und signalisieren andererseits auch Bereitschaft auf andere zuzugehen.“

Suchen Sie Blickkontakt!

Wer keine Hemmungen hat, einem anderen in die Augen zu blicken, signalisiert Selbstbewusstsein. Trainieren Sie das, indem Sie sich die Aufgabe stellen, jeden Tag mit drei Fremden Blickkontakt aufzunehmen. Wer große Schwierigkeiten dabei hat, kann Tracey Cox’ Trick anwenden: „Statt Blickkontakt pflegen Sie Nasenkontakt, indem Sie Ihren Blick auf den Nasenrücken richten. Kaum jemand merkt, dass Sie nicht die Augen ansehen.“

Autor: Birgit Querengäßer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.