Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Vorsicht Sexpannen

So überwinden Sie peinliche Momente im Bett

Vorsicht Sexpannen

In der Horizontalen läuft nicht immer alles so reibungslos ab, wie es uns in Erotikstreifen vorgegaukelt wird. Sich windende Liebespaare, die zusammen auf einer Welle multipler Orgasmen surfen? Pustekuchen! Manchmal ist Sex einfach nur komisch. Der Berater verrät, wie es trotz Sexpannen eine heiße Nacht wird.

Es gibt Momente im Bett eines Mannes, die selbst Kerzen und Champagner nicht mehr retten können. Kaputte Lattenroste und unangekündigter Besuch sind zum Lachen. Wirklich peinliche Sexpannen erfordern Einfühlungsvermögen und gegenseitigen Respekt. Besonders das weibliche Selbstbewusstsein leidet, wenn beim Sex etwas schief geht. Grinsen Sie also nicht, wenn sich Ihre Freundin mal blöd anstellt. Frauen, die beim Blow-Job tatsächlich auf Ihren Penis blasen, können Sie hingegen getrost auf ihren Fauxpas aufmerksam machen.

Sexpannen: Bloß nicht wegpennen

Sie haben die geilste Braut aus dem Club abgeschleppt und merken erst zu Hause, dass Sie viel zu müde sind, um sich noch mit ihr durch die Laken zu wälzen? Anstatt beim Liebesspiel unvermittelt wegzunicken, sollten Sie sich lieber gleich schlafen legen. Stellen Sie der Frau heißen Gutenmorgen-Sex und ein anschließendes Frühstück in Aussicht, kuschelt sie sich mit Sicherheit gerne in Ihre Arme. Überwiegt die Lust aufeinander, genehmigen Sie sich vor dem Sex einen doppelten Espresso. Oder möchten Sie als gähnender Don Juan bekannt werden? Wenn es doch mal passiert, schieben Sie Ihre plötzliche Tiefschlafphase auf den Stress der letzten Woche.

Video: Spaß muss sein – auch beim Sex

Sexpannen: Ab unter die Dusche

Körperhygiene gleich Sex. Eine simple Faustregel, die gelegentlich doch in Vergessenheit gerät. Hatte Ihre Freundin mal keine Zeit, um noch zum Rasierer zu greifen, verzeihen Sie es ihr. Sehen Sie vor lauter Busch die Muschi nicht mehr oder rümpfen die Nase beim Cunnilingus, dürfen Sie ohne schlechtes Gewissen einen Abstecher im Badezimmer vorschlagen. Gleiches gilt übrigens für Ihren Intimbereich. Anstatt wegen Sexpannen dieser Art beleidigt zu sein, bauen Sie die gemeinsame Dusche spontan ins Vorspiel ein. Schäumen Sie sich gegenseitig von oben bis unten ein und niemand findet noch irgendetwas peinlich.

Sexpannen: Ohrstöpsel nicht vergessen

Beim Sex ist nichts spannender als die Reaktionen des Partners wahrzunehmen. Stöhnen, Seufzen, Pupsen? Ein Körpergeräusch, das definitiv nicht in die sexy Reihe passt. Entwischt Ihnen oder Ihrer Eroberung mal was, schmunzeln sie gemeinsam darüber. Ansprechen lohnt sich erst, wenn etwas regelmäßig passiert. Seien es ungewollte Weinkrämpfe oder allzu lautes Schreien. Sexpannen, die auch Ihre Nachbarn belasten, müssen in einem Gespräch aus der Welt geschafft werden. Oder Sie verteilen Ohrstöpsel, damit die Omi im ersten Stock nicht mehr hört, welche Kommandos Ihre Freundin Ihnen im Bett entgegen brüllt.

Video: Sex im Badezimmer – Das sind die besten Varianten

 
Autor: Felix Lenbach
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.