Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Rosenblätter und Kerzenschein?

Was Frauen wirklich romantisch finden

Was Frauen wirklich romantisch finden

Sie gilt – gleich nach „Findest du mich zu dick?“ – als wohl verhängnisvollste Diskussion, auf die sich ein Mann mit einer Frau einlassen kann: Warum bist du nicht romantisch? Der Berater erklärt, wie Sie in Zukunft auch ohne großen Aufwand den romantischen Casanova geben.

Wolle Rose kaufen? Wenn Sie den Inder mit seinen Blümchen vom Tisch vergrault haben, glauben Sie, dass Ihre Liebste Sie für einen Geizkragen hält? Falsch gedacht! Frauen finden selbst gemachtes tatsächlich romantischer als teure Geschenke. Kleine Präsente werden zudem oft jahrelang aufbewahrt. Täglich ein Liebes-Post-it, den MP3-Player mit ihrer Lieblingsmusik bespielen oder ein Fotobuch mit gemeinsamen Erinnerungen kommen gut an. Nur beim Schmuck dürfen Sie nicht auf selbst aufgefädelte Perlen zurückgreifen. Selbst wenn es sich bei Ihrer Freundin nicht um Paris Hilton handelt, gilt: Diamonds are a Girls best friend. Suchen Sie also den Juwelier Ihres Vertrauens auf!

Romantik? Bloß nicht übertreiben

100 Teelichter und Céline Dion sind schon beim ersten Mal Sex peinlich. Nur merken die Mädels das vor lauter Aufregung nicht. Verwandeln Sie Ihre Wohnung also nicht jedes Mal in eine schummrige Liebeshöhle, wenn ein Abend mit Ihrer Freundin ansteht. Machen Sie es richtig und organisieren Sie ein romantisches Wochenende mit Fell vor dem Kamin. Für den Alltag reichen, einer Langzeitstudie der Ruhr-Universität Bochum zufolge, traditionelle Werte wie Vertrauen und gegenseitigem Respekt. Ihre Freundin wird Sie selten so verliebt anschauen wie nach einem ehrlichen Gespräch. Nehmen Sie sich also regelmäßig Zeit für sie und ihre Bedürfnisse. Gedimmtes Licht und ein Kerzchen sind dabei nicht verkehrt. Täglich ein Sonnenuntergang fühlt sich für Frauen jedoch nach Weichspülen an.

Video: Klamotten, Kaugummi, Kondome – Checkliste fürs erste Date

Bei Romantik gilt: Klasse statt Masse

Rosenblätter, Kuschelrock, Kerzenschein, Duftöl und ab geht die Post? Leider nein! Denn im Bett ist weniger oft mehr. Wie im Porno müssen Sie Ihre Freundin nicht behandeln, allerdings muss es in Ihrem Schlafzimmer auch nicht wie in der Telenovela zugehen. Sorgen Sie für indirekte Beleuchtung und romantische Musik, die erwachsenen Menschen ebenbürtig ist. Oder soll sich Ihre Freundin beim Justin-Bieber-Medley kaputtlachen? Wenn es um romantische Gesten nach dem Sex geht, schätzen Frauen gerne auch postkoitales Knutschen, Schmusen und Reden. Bleiben Sie liegen und sagen Sie Ihrer Liebsten, weshalb ihr Leben ohne sie nicht mehr funktionieren kann. Am besten verbringen Sie den ganzen Tag im Bett und stehen nur auf, um den Pizzaboten zu bezahlen.

Überraschen Sie Ihre Liebste

Frauen lieben romantische Überraschungen, mit denen sie in keinster Weise gerechnet hätten. Dazu gehören unter anderem Dinge, die Ihnen nicht unbedingt Spaß machen. Besuchen Sie einen Kochkurs mit ihr, lernen Sie tanzen oder gehen Sie freiwillig mit ihr einkaufen. Es muss etwas sein, das Ihnen persönlichen Einsatz abfordert. Blumen und Pralinen kann schließlich jeder kaufen. Sollten Sie sich doch mal dafür entscheiden, schicken Sie die Geschenke ins Büro. Frauen geben nämlich gerne mit ihren doch so (un)romantischen Männern an.

Video: Gleitgel – Alles, was sie über den feuchten Spaß wissen müssen

Autor: Jenna Santini
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.