Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Gutes Aussehen ist nicht alles: Worauf Frauen wirklich Wert legen

Gutes Aussehen ist keineswegs entscheidend für Ihren Erfolg bei Frauen! Die legen sowieso oft auf ganz andere Dinge wert. Sonst hätten Männer wie Marilyn Manson oder Reiner Calmund ja kaum eine abgekriegt. Worum es wirklich geht.

Schönheit ist nicht alles! Und wer bestimmt denn schon, was wirklich schön ist. Außerdem legen Frauen oft auf ganz andere Dinge wert. Marilyn Manson, Kid Rock und Michael Jackson, sind und waren auch keine Adonisse. Und werden auch keine mehr. Da haben alle drei gleich große Chancen – schöne Frauen hatten oder haben trotzdem alle. Die gängigen Schönheitsideale sind ein symmetrisches Gesicht und ein trapezförmiger Oberkörper – aber wer will schon einen Oberkörper wie ein Trapez? Andere Sachen sind viel wichtiger als Aussehen.

1. Spontanität

Können Sie sich eine Ü-30-Gesprächsrunde vorstellen bei der die eine Freundin sagt: „Mein Mann hat mich neulich spontan zu zwei Nächten im Hyatt-Hotel in Paris eingeladen." Und die andere kontert dann mit: „Meiner hat einen Oberkörper wie ein Trapez“? Wohl kaum. Klar ist ein Wochenende in Paris teuer. Bei diesem Beispiel steht aber nicht das Geld im Vordergrund, sondern, dass der Mann beweist, dass er spontan ist und seine Partnerin etwas mit ihm erleben kann. Punkt 1 wäre also: Spontanität.

2. Geld

Trotzdem: Geld ist immer wichtig. Solange man nicht ständig davon redet, sondern stillschweigend die Dame daran teilhaben lässt, kann man nie genug davon haben. Kompensieren Sie also ein eventuell unsymmetrisches Gesicht mit einem exponentiell steigenden Bankkonto.

3. Kreativität

Künstler waren schon immer begehrt bei Frauen. Eine künstlerische Ader zeigt, dass Sie sinnlich und sensibel sind. Wenn Sie wirklich gut schreiben, malen oder musizieren können, lassen Sie sich zu einem Ihrer Werke von Ihrer Traumfrau inspirieren. Oder können Sie sich einen Ü-30-Beste-Freundinnen-Klatsch vorstellen bei dem die eine sagt: „Mein Freund hat dieses wahnsinnig schöne Stück für mich geschrieben“ und die andere kontert mit „Meiner hat ein Gesicht, dass sich perfekt an der Achse der Nase spiegelt“? Wohl eher nicht. Charles Bukowski hat zum Beispiel reihenweise mit seiner verschrobenen künstlerischen Art gepunktet und sah auch nicht aus wie Brad Pitt.

4. Humor

Witz zeugt von Intelligenz. Schönheit ist vergänglich und man sieht sich schnell an ihr satt. Wenn Sie eine Frau mehrmals zum Lachen bringen können, werden Sie das auch in zehn Jahren noch schaffen. Humor ist also in jedem Fall die beständigere Aktie.

5. Auftreten und Ausstrahlung

Zeigen Sie sich selbstbewusst. Pflegen Sie sich. Denn auf gepflegte Hände und Haare achtet jede Frau. Legen Sie wert auf ihre Kleidung. Achten Sie darauf, wie Sie auf andere wirken. Eine positive und dezent dominante Ausstrahlung ist häufig spannender als bloße Schöhnheit.

 6. Bewunderung

Wichtiger als, dass Sie sie schön findet, ist, dass sie sich schön fühlt, wenn sie mit Ihnen zusammen ist. Zeigen Sie ihr also deutlich, wie schön sie ist und sie wird es Ihnen danken. Frauen, die sich ihrer Schönheit bewusst sind, legen in der Regel auch keinen großen Wert auf das Aussehen ihres Partners. Das tun meistens nur Frauen, die mit sich selbst nicht wirklich zufrieden sind und etwas kompensieren müssen.

7. Bindungsfähigkeit signalisieren

Mit zunehmendem Ticken der biologischen Uhr werden Werte wie Sicherheit und das Planen einer gemeinsamen Zukunft immer wichtiger für Frauen. Der schönste Mann bringt nämlich nichts, wenn die Frau immer Angst haben muss, dass er sie für die Nächstjüngere sitzen lässt. Schließlich möchte sie eine gemeinsame Zukunft. Am Besten mit einem Mann, der sie zum Lachen bringt, und bei dem sie sich geborgen fühlt.

Autor: Amir Akbari
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen