Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Tequila-Renaissance

Vom Kopfschmerz-Shot zum Edelschnaps

Männerbar – Tequila

Vom Kopfschmerz-Shot zum Edelschnaps: Tequila ist mehr als nur ein schneller Weg ins Alkoholdelirium. Er kann schmecken. Man kann ihn sogar genießen. Ohne Salz und ohne Zitrone. Man muss nur die richtigen Sorten wählen

Zugegeben: Tequila hat keinen guten Ruf. Das liegt an der weiten Verbreitung billiger Varianten des Agaven-Brandes. Und an den Kopfschmerzen, die sie verursachen. Seit jedoch in den USA die Grundform des Schnapses, der Mezcal, wiederentdeckt wurde, besteht wieder Hoffnung für das mexikanische Nationalgetränk. Das Beste daran: Wer Tequila kleiner Brennereien trinkt, tut sogar etwas für sein Gewissen. Denn für viele Bauern, die zwischen den Fronten des Drogenkrieges zerrieben werden, ist die Brennerei eine legale und lukrative Einnahmequelle geworden.  Wir haben drei feine Sorten verkostet – ganz ohne Schädel, ganz ohne Gewissensbisse, ganz ohne Salz und Zitrone...

Padre azul Tequila Blanco
ca. 79 Euro, www.padreazul.com/de

Trashige Aufmachung, viel dahinter. Klassischer kann ein Tequila nicht produziert werden. In jedem Padre azul steckt ausschließlich blaue Agave, kein gemixter Zucker. Bedeutet: kein Brennen beim Trinken, kein flauer Magen am nächsten Morgen – niemals mischen! Gibt es in drei Reifegraden. Für Traditionalisten

Patrón Tequila Añejo
ca. 40 Euro, www.rumundco.de

Jackpot! In der Tequila-Provinz Jalisco gebrannt, von der Zocker-Metropole Las Vegas aus in die Welt gebracht. Der Patrón ist über ein Jahr lang in Eichenfässern gereift. Daher die goldene Farbe und das Vanille-Karamell-Aroma mit rauchigem Abgang. Männliche Nasch-Alternative zu Toffifee. Als Glücksbringer

Tequila Herradura Blanco
ca. 32 Euro, www.bolou.de

Perfekt für einen Margarita: Der Herradura Blanco ist 45 Tage im Fass gereift und eine wahre Zitrus-Bombe. Seinen fruchtigen Charakter bringt man am besten im Cocktailglas zur Geltung. Mit Cointreau, frischem Limettensaft, Salzrand – und einer verspiegelten Piloten-Sonnenbrille auf der Nase. Für Pool-Partys

Folge unserem Lifestyle-Reporter Sebastian auf
instagram: @trommtromm 
twitter: @sebastiantromm

Autor: Sebastian R. Tromm
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.