Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die Playboy Top 5 der Woche

Diese fünf Dinge machen uns diese Woche an

Sneakers von New Balance, nachhaltige Mode und Luxusvillen in Mosambik

Es gibt so viel zu entdecken! Deswegen verraten wir Ihnen, worin wir unsere Zeit und unser Geld investieren. Hier kommen unsere fünf Highlights der Woche.

1. Sneakers von New Balance 

Nachdem sich die 247-Silhouette erfolgreich auf dem Markt etabliert hat, führt New Balance die Erfolgsserie weiter: Seit dem 30. Juni ist der 247v2 auf dem Markt. Das Modell bildet die perfekte Symbiose aus Lifestyle- und Sportelementen: Einzigartiger Tragekomfort und besondere Leichtigkeit werden beim 247v2 mit unverwechselbarem New Balance Style vereint. Die auffällige Mittelsohle zieht besondere Aufmerksamkeit auf sich. Die beiden Modelle MS247TG (Bild 1) und WS247FE (Bild 2) stechen durch ihre farblichen Komponenten heraus: New Balance setzt den aktuellen Trend des Color Blockings gekonnt in Szene. Beim in schwarz gehaltenen Herrenmodell MS247TG blitzt an der Außensohle ein helles Gelb auf – es gelingt ein Mix aus Performance, Ästhetik und charakteristischem 247-Design. Das beige Damenmodel besticht mit der babyblauen Komponente und dem in gelb gehaltenem, charakteristischen N-Logo. Die beiden Modelle sind für je 110€ in allen bekannten Stores und auf newbalance.de erhältlich. 

2. Luxusvillen auf Vamizi Island, Mosambik

Inmitten des Quirimbas-Archipels, in einem Meeresschutzgebiet vor der Küste von Nord-Mosambik, lockt die idyllische Koralleninsel Vamizi Sonnenliebhaber mit Sand und azurblauem Wasser. Mit einem tropischen Klima und makellosen, puderweichen Stränden, die mit denen der Malediven konkurrieren, ist Vamizi dank seinen sechs großzügigen Villen der perfekte Zufluchtsort für Familien und Gruppen. Für alle Tauchsport-Liebhaber sind vor allem der Taucherspot „Neptunes Arm“ und die Riffe um das paradiesische Eiland herum ein absolutes Muss, denn sie zählen zu den ältesten und am besterhaltenen der Erde. Eine ÜN in einer der Villen kostet ab 1970 US-Dollar (ca. 1680 Euro). Mehr Informationen finden Sie hier. 

3. Gesichtspflege-Ampullen von Royal Fern 

 Royal Fern Skincare, die patentierte Hautpflegeserie von Dermatologe Dr. Timm Golüke, präsentiert die neuen Royal Fern Phytoactive Ampoules mit zwei 15-teiligen Sets für verschiedene Hautbedürfnisse: Die gelben hochkonzentrierten Phytoactive Anti-Oxidative Ampoules mit pflanzlichen Antioxidantien schützen die Haut vor negativen Umwelteinflüssen und freien Radikalen. Sie können als Ergänzung zur täglichen Tagespflege oder als Intensivkur z.B. nach einem längeren Aufenthalt in der Sonne angewendet werden. Die grünen Phytoactive Illuminating Ampoules sind mit einem hochkonzentrierten pflanzenbasierten Konzentrat angereichert, dessen aktive Inhaltsstoffe die Haut schonend aufhellen und zum Strahlen bringen. Hautstruktur und –ton werden sichtbar verbessert, die Kollagenproduktion angeregt und die Produktion von Pigmenten vermindert. Die Sets à 15 Ampullen kosten jeweils 160 Euro und sind hier online erhältlich.  

4. Nachhaltige Mode von PHYNE 

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/Bk90SgGnxeH/?hl=de&taken-by=tomwlaschiha]

Das Motto des Modelabels PHYNE lautet: "Basics that make the difference". Sie bieten nachhaltige Mode zu einem fairen Preis – passend zu einem modernen, bewussten Lebensstil. Die Styles von PHYNE sind ein Statement von und für Vorausdenker, die den Unterschied machen: Ein Ausdruck von Persönlichkeit mit der Vision, Veränderungen aktiv voranzutreiben. Zu den Fans des Modelabels zählt unter anderem Game of Thrones-Star Tom Wlaschiha. Das Shirt, das er auf seinem Instagram-Foto trägt, wurde zwar nur für ihn angefertigt – im Online-Shop von PHYNE finden sich aber zahlreiche Trendteile und Basics für Männer und Frauen.

5. Modulhandy von Motorola: Das "moto z3 play"

Nach dem moto g6 ist das moto z3 play der nächste Schritt, um Funktionen aus dem Premiumsegment zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Das Smartphone ist in schlankem, anspruchsvollen Design mit schmalem Displayrand und neuem 18.9 Format gehalten. Es bietet bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit mit dem Akku-Mod und eine neue Kamerasoftware mit integriertem Google Lens. An das Smartphone können verschiedene Module angeschlossen werden, sogenannte "MotoMods": In Zusammenarbeit mit Polaroid ist so unter anderem der Moto Insta-Share Printer entstanden, mit dem sich Sofortbilder ausdrucken lassen. Der "Moto-Alexa-Mod" verwandelt das Smartphone zum Amazon Echo und ist wie auch der Polaroid-Printer für 119 Euro zu haben. Weitere Infos finden Sie hier auf motorola.de. Das "moto z3 play" kostet 499 Euro und ist hier online erhältlich.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.