Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

99 Autoklassiker und ihre Spitznamen

Von schwarzen Särgen und rosa Schweinen

Kultige Karren

Das Automobil steckt in einer noch nie dagewesenen Krise: Abgasskandale, Ressourcen-Knappheit und Feinstaub setzen das Vertrauen in unser liebstes Kind auf den Prüfstand. Das Buch "99 Automobile Rennklassiker und ihre Spitznamen" hilft uns, uns wieder auf unsere Liebe zum Auto zu besinnen

Wir alle kennen den "Silberpfeil" oder den "Elfer". Doch schon mal vom "Schweizer Käse" oder "Witwenmacher" gehört? Viele Klassiker der Automobilgeschichte konnten einen solchen Beliebtheitsgrad erreichen, dass man Ihnen einen gebührenden Spitznamen verlieh. Treffend pointiert hat das die deutsche Rallye-Legende Walter Röhrl: "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe".

Viel Liebe steckten auch der Illustrator Helge Jepsen und Auto-Journalist Michael Köckritz in ihr Werk "99 Automobile Rennklassiker und ihre Spitznamen", in dem sie auf 208 Seiten einen Exkurs in die Geschichte des Automobils unternehmen. Jepsens gekonnte Zeichnungen, gepaart mit Köckritzs gewitzt geschriebenen Hintergrundgeschichten entschleiern den Mythos von 99 legendären Young- und Oldtimern und machen deutlich: Unser liebstes Kind ist und bleibt das Auto! 

Autor: Andreas Marx
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.