Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Spektakulärer Stunt: Travis Pastranas Sprung durch die Fontänen

Das hat sich bisher nur einer getraut: Der Motorradstuntman Travis Pastrana, bekannt aus der TV-Show "Nitro Circus", wagte es am vergangenen Sonntag in Las Vegas, drei berühmte Sprünge der Stunt-Legende Evel Knievel nachzustellen. Darunter auch der legendäre Jump durch die Fontänen des Caesars Palace Hotel & Casino, bei dem sich Knievel 1967 lebensgefährlich verletzte.

Drei Sprünge waren es, mit denen Evel Knievel in den 1960er Jahren seinen Ruf als verrücktester und durchgeknalltester Motorrad-Draufgänger der Welt besiegelte. Alle drei wurden nun von Travis Pastrana auf einer Indian Scott FTR750 nachgefahren - und das in nur drei Stunden:

1. Der Sprung über 52 nebeneinander aufgestellten Autos:

2. Der Sprung über 16 Greyhound-Überlandbusse:

3. Der Sprung durch die 300 Meter breiten und bis zu 150 Meter hohen Wasserfontänen des Springbrunnens vor dem Caesars Palace Hotel & Casino in Las Vegas:

Für Evel Knievel ging dieser Sprung nicht gut aus. Ein plötzlicher Leistungsverlust seines Motorrads sorgte dafür, dass der Flug durch die Wasserwand einen Tick zu kurz war. Bei der Landung wurde der damals 29-Jährige vom Bike geworfen und überlebte schwer verletzt. Er lag nach eigenen Angaben mit zahllosen Knochenbrüchen und inneren Verletzungen über 29 Tage im Koma. Doch sehen Sie selbst im Video, wie sich Travis Pastrana beim Sprung durch den Springbrunnen schlägt.

Autor: Michael Brunnbauer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.