Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Born to be wild

Amerikanische Traum-Autos für den coolen Trip

USA im Herzen: Traumautos nicht nur für die Route 66

Einmal die Route 66 entlang rasen, sich wild und frei fühlen? Wir verraten, mit welchen amerikanischen Traumautos das am besten kommt und wo man sie findet

Der Traum vom Wilden Westen ist ein Traum von Freiheit und Abenteuer. Was früher die Pferde waren, sind heute jedoch Autos oder eben Motorräder. Wem die ganze Biker-Sache zu stressig ist, der fährt besser mit einem lässigen Wagen vor. Aber natürlich darf es für die Route 66 und andere legendäre Straßen in den USA nicht irgendein Auto sein. Für diesen Ritt bleibt der Familienvan gefälligst im Stall! Damit Sie auch garantiert ein cooles Gefährt erwischen, haben wir uns bei amerikanischen Autonarren umgehört und ihnen entlockt, welche Schlitten man wählen sollte und wo man sie auftreiben kann.

Die Corvette – das erotischste aller Autos

Ein echter Auto-Mythos! Warum US-Männer seit je her auf dieses Gefährt schwören? Die Corvette – besonders die frühen Modelle – seien so sexy. Denn die Silhouette erinnere an eine Mischung aus Hai und Frauenkörper, also gefährlich und erotisch zugleich. Die neueren Modelle sind nicht mehr ganz so kurvig, machen aber immer noch was her. Bei Hertz gilt die –  extra für den Autovermieter hergestellte –  Corvette ZHZ als das Prachtstück im Angebot. Luxus-Ausstattung, 436 PS unter der Haube: Genau das Richtige für einen Ausritt! Einzige Einschränkung: Das Gefährt gibt es ausschließlich in Knallgelb mit schwarzem Streifen. Auffallen ist mit der flotten Biene also inklusive! Zuletzt ein guter Rat: Früh reservieren und etwas Ansparen im Vorfeld.

Der Ford Mustang – die Legende lebt

Das waren noch Zeiten, als Mr. Coolness persönlich, Steve McQueen, den 1968 Ford Mustang mit den wilden Verfolgungsjagden in dem Film „Bullit“ zum Kult und Männertraum machte. Ein bisschen Steve-Mc-Queen-Feeling geht auch heute noch. Bei Hertz kann man den neuen Ford Mustang Convertible bekommen – wenn man sich rechtzeitig darum kümmert. Aber die Mühe lohnt sich, wer will schließlich nicht mit 309 PS unterm Hintern der Freiheit entgegen rasen?

Der Camaro SS – auf Tour mit dem besten Buddy

Das Schmuckstück „Camaro“ von Chevrolet hat im wahrsten Sinne des Wortes das Zeug dazu, der beste „Kumpel“ eines Mannes zu werden. Dank seinem großvolumigen V8-Motor ist grandioser Fahrspaß in diesem luxuriösen Sportwagen garantiert. Bei Avis kann man den 2010 Chevy Camaro mieten – aber man muss schnell sein und ziemlich früh buchen, denn dieser Wagen ist begehrt. Außerdem muss man die Route so planen, dass man den Wagen dort abgibt, wo man ihn abgeholt hat.

Der liebste Vogel des Mannes? Der T-Bird!

Definitiv die unangefochtene Ikone der amerikanischen Autos! Daher lohnt es sich in diesem Fall, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, um auch wirklich den alten, originalen Klassiker und keine neue, abgespeckte Version des Thunderbirds zu fahren. Möglich ist das – wo auch sonst – natürlich in Las Vegas bei Voyager Classics. Hier kann man den „Classic Bird“ von 1956 mieten, ganz stilecht als sportlichen Zweisitzer mit V8 Motor und den typischen Heckflossen. Ein Hochgenuss für jeden Autofan!

Autor: Kirstin Macher
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen