Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Das größte Flugzeug der Welt

Die Antonov AN-225

Welches ist das größte Flugzeug der Welt?

Das größte Flugzeug der Welt – nein, es ist nicht etwa die neue Großraummaschine von Airbus A380, die jetzt immer wieder am Himmel über den Airports auftaucht. Auch nicht der Riesentransporter C-5 „Galaxy“ oder der neue Frachtjumbo von Boeing, B747-8. Das größte Flugzeug auf dem ganzen Globus ist und bleibt vorerst die Antonow AN-225. Mit ihren beeindruckenden Dimensionen stellt sie alle Mega-Flugzeuge – ob Militär oder Zivil – in den Schatten.

Das größte Flugzeug der Welt entstand im kalten Krieg, als sich die beiden Supermächte USA und UdSSR noch feindlich gegenüberstanden und Milliarden Dollar und Rubel in die Entwicklung neuer Waffen und Transportmittel steckten. Dazu gehörte auch das Langstreckentransportflugzeug des Herstellers Antonow. Das größte Flugzeug aller Zeiten sollte militärische Güter genauso weit befördern können wie Raketenteile und den sowjetischen Raumgleiter „Buran“.

Wie entstand die AN-225?

Dem sechsstrahligen Riesenvogel verpassten die Verantwortlichen den Taufnamen „Mrija“, was soviel wie Traum bedeutet. Doch der sollte schon bald nach dem Erstflug am 21. Dezember 1988 platzen. Das Sowjetreich begann sich langsam aufzulösen und damit auch die hochfliegenden Pläne der Militärs von einem in Serie gebauten Großraumtransporter für alle Zwecke. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs gab es angesichts der weltweiten Abrüstung auch keinen Bedarf mehr für so eine Maschine. Auch in der Raumfahrt musste gespart werden, denn ursprünglich sollte die AN-225 die Raumfähre zum Raumfahrtzentrum nach Baikonur schleppen. So entstand nur noch ein weiterer Jet, der bis heute im Hangar parkt.

Video – Sex im Flugzeug:

Wie kommt so eine gigantische Maschine in die Luft?

Mit der maximalen Abflugmasse von 600 Tonnen stellt der Riesenjet auch das schwerste Flugzeug dar. Sechs megastarke Lotarew D-18T-Turbofans mit einem stündlichen Kerosinverbrauch von je knapp drei Tonnen beschleunigen die Maschine, die auf insgesamt 32 Rädern rollt. Trotz des immensen Gewichts reichen der Antonow Startbahnen von drei Kilometern Länge. Die fast 90 Meter breiten Schwingen verfügen über eine Gesamtfläche vergleichbar einem Fußballfeld und halten den bis 805 Kilometer pro Stunde schnellen Düsen-Goliath oben. Der Transporter kann 18 Stunden in der Luft bleiben und mehr als 15 000 Kilometer weit fliegen. Seine Tanks fassen 300 Tonnen Treibstoff.

Was passt in den gewaltigen Frachtraum des Flugzeugs?

Die russische Maschine mit einer sechsköpfigen Crew kann bis zu 250 Tonnen schwere Lasten bewegen – das entspräche etwa dem Gewicht von mehr als 200 Kühen. So beförderte sie im vergangenen Jahr einen 190 Tonnen schweren Generator für ein Gaskraftwerk vom deutschen Hahn ins armenische Eriwan. Lasten, die nicht in den Laderaum der AN-225 passen, werden einfach huckepack genommen, so etwa der Raumgleiter „Buran“. In einer Passagierversion fänden auf drei Decks über 800 Fluggäste Platz. Und: Die Schleppstange für die Bewegung am Boden ist mit 1,2 Tonnen Gewicht die schwerste in der Luftfahrt. Sie wird immer mitgeführt.

Video – So wird der Urlaub mit der Freundin nicht zum Horror:

Autor: Günter Stauch
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.