Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Playboy-Peugeot DRM-Team auf dem 2. Platz

Welch ein Drama! Im Finale der Deutschen Rallye Meisterschaft 2016 hatten es unsere Piloten Christian Riedemann und Lara Vanneste im Peugeot selbst in der Hand, die Saison als Bestplatzierte zu beenden. Doch ein Defekt im Getriebe machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem – das deutsch-belgische Duo kann mehr als stolz auf seine Leistung sein  

Die 53. ADAC 3-Städte-Rallye, die vom 21. bis 22. Oktober durchs niederbayerische Bäderdreieck driftete, startete mit einem Rekord-Teilnehmerfeld von 130 Teilnehmern. Mittendrin: Christian Riedemann und Lara Vanneste, die im letzten Rennen der Saison um den Gesamtsieg kämpften. Der Anfang verlief vielversprechend, bei mancher Wertungsprüfung hatte das Duo sogar sieben Sekunden Vorsprung auf die Konkurrenten Fabian Kreim und Frank Christian im Skoda.

Doch am zweiten Tag verhinderte ein technischer Defekt den Start unserer Piloten, womit die Meisterschaft entschieden war. Dennoch können Christian und Lara auf eine starke Saison zurückblicken: "Klar war es eine geile Saison. Wir hatten viele schöne Erfolge zusammen, gerade in der Premieren-Saison mit Peugeot Deutschland", resümmiert Christian.

Dass auch an diesem Wochenende viel Spaß aufkam, dafür sorgten unsere Playmates Verena Stangl und Jessica Kühne, die nicht nur dem Peugeout-Team die Daumen drückten, sondern auch für Unterhaltung bei Martin und Stefanie Klappstein, sowie Christian Hoppe und Alexander Beck, den Gewinnern unserer VIP-Kartenverlosung, sorgten. Wie das genau aussah, können Sie in unserer Bildergalerie sehen...

Autor: Andreas Marx
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.