Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Kerosin, Adrenalin & Überschall

Highlights der Red Bull AIRPOWER16

Flugstunts in der Steiermark

300.000 Zuschauer erlebten am Red Bull Airpower16-Wochenende vom 2. - 3. September spektakuläre Flugshows und waghalsige Wingsuite-Stunts in der Steiermark. Highlights: Die Red Bull Aces Exhibition, die Abfang-Demonstration mit zwei Eurofighter Typhoon und die Große Formation der Flying Bulls

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel strömten tausende von Zuschauern in die Steiermark, das spektakuläre Red Bull Airpower-Wochenende zu erleben. Das Österreichische Bundesheer stellte in den zwei Tagen der AIRPOWER16 eindrucksvoll seine ganze Palette an Fluggeräten und seine Fähigkeiten in der Luftraumsicherung zur Schau. Darunter eine Abfang-Demonstration mit zwei Eurofighter Typhoon und einer Lockheed C-130 Hercules sowie eine Gefechtsvorführung mit dem Sikorsky S-70 Black Hawk Hubschrauber.

Ein Feuerwerk an spektakulären und emotionalen Momenten zeigte die Staffel der Flying Bulls. Helikopter-Chefpilot und Freestyle Weltmeister Siegfried Schwarz zeigte auf der Bell AH-1 Cobra seine außergewöhnlichen Fähigkeiten, die beim Publikum für Staunen sorgten. Einen emotionalen Höhepunkt setzte Flächen-Chefpilot Raimund Riedmann, der mit der völlig überarbeiteten North American T-28B Trojan seine Figuren regelrecht in den Himmel malte.

Spektakulär war auch die Darbietung der Wingsuit-Piloten der Red Bull Aces Exhibition: Vier Athleten sprangen im Modus des bekannten Snowboard Four-Cross gleichzeitig aus einer BO-105 in 2.130 Meter Höhe und bahnten sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen ihren Weg durch den von Alouette-III-Helikoptern des Österreichischen Bundesheeres gehaltenen Kurs.

Ein zweistündiges Best Of-Video können Sie sich hier anschauen.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.