Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die 10 größten Volksfeste der Welt

Der Berater stellt Ihnen die zehn größten vor.

Die 10 größten Volksfeste der Welt

Das Oktoberfest in München ist unbestritten das größte Volksfest der Welt. Aber auch andere Länder habenVolksfeste der Superlative zu bieten. Der Berater stellt Ihnen die zehn größten vor.

Die Deutschen sind Weltmeister im Feiern. Zumindest was die Größe der Feste anbetrifft. Jedes Jahr strömen zum Beispiel knapp 7 Millionen Menschen auf die "Wiesn". Damit ist das Oktoberfest mit großem Abstand das besucherstärkste Volksfest der Welt. Aber auch der Rest Deutschlands hat so einiges zu bieten. Die Cannstatter Wasn in Stuttgart bringt es immerhin auf rund 4,5 Millionen Besucher und der Bremer Freimark lockt jährlich circa 4,4 Millionen Menschen in den Stadtstaat. Die Latte liegt also ganz schön hoch. Andere Länder haben aber auch schöne Feste. Hier stellen wir Ihnen die zehn größten Volksfeste im Ausland vor.

Die größten Volksfeste: 1. Herbstmesse, Basel (Schweiz)

Mit einer klassischen Messe hat dieses Fest nichts zu tun. Denn hier handelt es sich nicht um eine Ausstellung, sondern um eines der ältesten Volksfeste der Welt. Wie der Name schon verrät, findest dieses Volksfest im Herbst statt. Genauer gesagt beginnt die Herbstmesse am letzten Samstag im Oktober und versetzt dann die idyllische Schweizer Stadt für 16 Tage in einen Ausnahmezustand. Insgesamt folgen jährlich circa 1 Millionen Besucher dem Ruf der Herbstmesse.

Die größten Volksfeste: 2. Feria, Sevilla (Spanien)

Volksfest auf Spanisch. Auf der "Feria de Sevilla" dürfen typisch spanische Rituale natürlich nicht fehlen. Rund um die Osterzeit finden nahezu täglich Stierkämpfe und Flamenco-Einlagen statt. Gefeiert wird Tag und Nacht. Nach sechs Tagen ist das Spektakel dann zu Ende und wird mit einem fulminanten Feuerwerk beendet. Rund eine Millionen Menschen verfallen jedes Jahr dem spanischen Lebensgefühl.

Die größten Volksfeste: 3. Calle Ocho, Miami (Florida)

Das Calle Ocho erinnert stark an den Karneval in Rio. Und passenderweise findet das ganze Spektakel im Stadteil Little Havanna statt. Der karibische Flair wird untermauert von lateinamerikanischer Musik, Cocktails und jede Menge halbnackter Frauen. Das Fest dauert zwar nur einen Tag, trotzdem schafft es das karibische Volksfest auf über 1 Million Besucher.

Die größten Volksfeste: 4. Fallas, Valencia (Spanien)

Dieses Fest gehört wohl zu den spektakulärsten Frühlingsfesten der Welt. Zu sehen gibt es jede Menge ausgefallene Kostüme, Volkstänze, Stierkämpfe und Umzüge. Den Namen verdankt das Fest den "Fallas", riesigen Pappfiguren, die auf Festwagen durch die Stadt gezogen werden und am Schluss in einem riesigen Feuer verbrannt werden. Üblicherweise findet das viertägige Fest Mitte März statt und lockt rund 1,2 Millionen Menschen in die spanische Küstenstadt.

Die größten Volksfeste: 5. St. Patrick´s Day, Dublin (Irland)

Am 17. März wird die grüne Insel noch ein bisschen grüner. Zu Ehren des irischen Nationalhelden St. Patrick schmeißt sich jeder in ein grasgrünes Outfit und feiert, was das Zeug hält. Da den Iren aber ein Tag feiern zu wenig war, haben sie das Fest kurzerhand um fünf Tage verlängert. Dabei strömen rund 1 Millionen Besucher in die irische Hauptstadt.

Video - Wiesn-Flirttipps

Die größten Volksfeste: 6. Ati Atihan, Kalibo (Philippinen)

Auch im fernen Osten wird gerne gefeiert. Auf den Philippinen findet jährlich im Januar das Ati Atihan statt. Mit ausgefallenen Masken und prächtig kostümiert ziehen Trommler durch die Stadt Kalibo. Das ganze Spektakel kann mehrere Tage dauern und lockt rund 1 Millionen Menschen auf das Inselparadies.

Die größten Volksfeste: 7. Stempede, Calgary (Kanada)

Die Mounties wissen, wie man feiert. Immer im Juli findet in der kanadischen Stadt Calgary das größte Outdoorfest der Welt statt. Auf dem Programm stehen Rodeo-Wettbewerbe, Wagenrennen und diverse Musikveranstaltungen. Bei Einbruch der Dunkelheit löst sich die Menge dann auf. Aber nicht, um nach Hause zu gehen. Ziel sind dann vielmehr die Bars der Stadt, in denen bis zum Morgengrauen gefeiert wird. Das ganze dauert zehn Tage, dann hat auch der stärkste Mounty und auch die rund 1,5 Millionen Besucher erst einmal genug.

Die größten Volksfeste: 8. Schobermesse, Luxemburg

Seinen Ursprung hat die Schobermesse im Jahr 1340. Angefangen hat es mit einem Viehmarkt, mittlerweile hat sich die Messe zu einem der größten Volksfeste der Welt entwickelt. Jährlich finden rund 2 Millionen Menschen im Oktober den Weg in den kleinen Staat.

Die größten Volksfeste: 9. Notting Hill Carnival, London (England)

Von wegen britische Zurückhaltung: Anlässlich des zweitgrößten Karnevals der Welt zeigen die Engländer, dass auch sie ordentlich die Hüften schwingen können. Mit heißen Tänzen und exotischem Essen werden so jedes Jahr im August rund 1,5 Millionen Besucher auf die Insel gelockt.

Die größten Volksfeste: 10. State Fair of Texas, Dallas (Texas)

Wenn Südstaatler ein Volksfest feiern, sieht das so aus: 70 Fahrgeschäfte, eines der größten Riesenräder der Welt und jede Menge Schlemmerbuden. Besonders berühmt ist die State Fair für ihre frittierten Speisen. 3 Millionen Fans der Frittierkunst wollen sich dieses kulinarische Angebot jährlich nicht entgehen lassen. 

Autor: Katrin Winklmaier
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.