Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die billigsten Städte Europas

Die Top 10 beim Playboy-Berater

Top 10: Die billigsten Städte Europas

Billig Urlaub machen in Europa geht nicht? Von wegen! Eine Travel-Seite hat die billigsten Städte Europas errechnet

Ihre Reisekasse ist nicht gerade prall gefüllt? Die Budget-Reise-Seite "Price of Travel" veröffentlichte ein Ranking mit den zehn billigsten Städten Europas. Aus dem Preis für eine Übernachtung in einem Hostel, zwei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitten, einem Eintritt zu einer Sehenswürdigkeit, drei günstigen Essen und drei lokalen Biere wurde der "Backpacker Index" errechnet. Dieser Wert gibt an, mit wie viel Geld Sie als Urlauber in der jeweiligen Stadt pro Tag kalkulieren müssen.

Überraschend: In sieben der zehn billigsten Städte 2013 lässt es sich mit weniger als 23 Euro pro Tag auskommen. Das sind die Ergebnisse:

Platz 1: Bukarest (Rumänien).

Platz 2: Sofia (Bulgarien).

Platz 3: Krakau (Polen).

Platz 4: Sarajevo (Bosnien-Herzegowina).

Platz 5: Kiew in der Ukraine.

Video: So wird der Urlaub mit der Freundin nicht zum Horrotrip

Platz 6: Riga (Lettland)

Platz 7: Belgrad (Serbien)

Platz 8: Budapest (Ungarn)

Platz 9: Warschau (Polen)

Platz 10: Zagreb (Kroatien)

Autor: Angelika Zahn
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.