Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

So halten Sie ihn oben – den Fußball

Playboy erklärt worauf sie achten müssen

So halten Sie ihn oben – den Fußball

Elegant den Macker auf dem Fußballplatz markieren: Das geht am besten, indem Sie den Fußball akrobatisch möglichst lange in der Luft halten. Der Berater weiß, wie es geht.

Auch wenn Sie die Kondition von Helmut Schmidt und das Spielverständnis eines Kleinkindes haben, können Sie trotzdem auf dem Fußballplatz die bewundernden Blicke der Frauen auf sich ziehen – jedenfalls vor Anpfiff oder in der Halbzeit: durch das Hochhalten des Fußballes, im Fußballerjargon auch Danteln genannt. Dabei treten Sie abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß oder Knie gegen den Ball und lassen ihn nicht auf den Boden kommen.

Den Ball hoch halten - lieber erstmal mit dem Knie statt mit dem Fuß

Für den Anfang sollten Sie es lieber mit dem Knie/Oberschenkel als mit dem Fuß machen. Die Fläche, auf der der Ball dann aufkommt, ist größer und ebener, dadurch verspringt der Ball nicht so schnell. Dazu ist es auch hilfreich, wenn Sie den Ball erstmal nicht jedesmal bis zu den Sternen hochkicken, sondern den Ball flach halten. Treten Sie ihn auf Bauchhöhe. Das reicht zum Prahlen und macht es leichter, ihn wieder zu treffen.

Den Ball hochhalten wie beim Tipp-Kick - aus dem Knie heraus

Wichtig ist, dass Sie beim Ball hochhalten oder Danteln, wie die bayerischen Fußballer sagen, das Knie anwinkeln und Tipp-Kick-mäßig die Bewegung aus dem Knie heraus kommen lassen. Kurze Bewegungen. So gelten Sie bald als Fußball-Gott...

Autor: Felix Lenbach
Frauen ansprechen beim Sport - So geht's ohne Abfuhr
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.