Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Welches ist der älteste Fußballverein in Deutschland?

Playboy verrät es ihnen

Welches ist der älteste Fußballverein in Deutschland?

An den Stammtischen und in den Stadien der Republik immer wieder heiß diskutiert: Welches ist der älteste Fußballverein in Deutschland? Wem gebührt die Ehre, ein Stück deutscher Fußballgeschichte geschrieben zu haben? Der Berater weiß die Antwort.

Dass der moderne Fußball auf dem europäischen Festland seinen Siegeszug von Großbritannien aus angetreten hat, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Doch welcher deutsche Club kann sich mit dem Titel des ältesten und noch existierenden Fußballvereins rühmen? Sind es vielleicht Vereine wie der SSV Ulm 1846, der VfL Bochum 1848 oder Lokalgrößen wie der TSV 1860 Rosenheim oder der TSV 1863 Trostberg, die beeindruckende Jahreszahlen in ihrem Vereinsnamen tragen? Leider nein, denn diese Verein existierten lange Jahre nur als Turn- und Sportvereine, bis man dort meist erst im 20. Jahrhundert eine eigene Fußballabteilung gründete. Der Lorbeerkranz für den ältesten Fußballverein in Deutschland geht vielmehr an einen heute fast komplett vergessenen Club: den BFC Germania 1888.

Der älteste Fußballverein Deutschlands: BFC Germania 1888

Der Berliner Fußball-Club Germania 1888 e.V. wurde am 14. April 1888 von einigen Berliner Schülern gegründet, nachdem zu Beginn der 1880er Jahre bereits in Berlin ansässige Briten auf dem Tempelhofer Feld kickten. Schon zwei Jahre später kam es ebenfalls in Berlin zur Gründung des Bunds Deutscher Fußballspieler (BDF). Damit war der erste Fußballverband in Deutschland aus der Taufe gehoben und es konnte die erste inoffizielle Deutsche Fußballmeisterschaft ausgetragen werden.

BFC Germania 1888 – Erfolg und Niedergang des ältesten Fußballverein Deutschlands

Die größten Erfolge in der Geschichte des BFC Germania 1888 liegen auch in seinen Anfangsjahren. So konnte die Germania gleich die erste inoffizielle Deutsche Fußballmeisterschaft 1890 sowie mehrere Vizemeisterschaften in den Jahren 1893 bis 1897 gewinnen. Hiermit endete dann jedoch auch schon die Erfolgsgeschichte des ältesten Fußballverein Deutschlands, der nie wieder an seine glanzvolle Anfangsjahre anknüpfen konnte. Immerhin stand im April 1908 mit Torhüter Fritz Baumgarten ein Spieler des BFC Germania 1888 im Aufgebot des ersten offiziellen Länderspiels der Deutschen Nationalmannschaft. Nach 1918 musste die Germania jedoch einen Abstieg nach dem anderen hinnehmen und verschwand in der sportlichen Bedeutungslosigkeit. Aktuell spielt der BFC Germania 1888 in der Berliner Kreisliga, was der 9. Liga entspricht.

Rekordclub BFC Germania 1888 - der älteste Fußballverein Deutschlands

Was die Historie betrifft, gab es zwar mit dem schon 1874 gegründeten Dresden English Football Club, dem Berliner Fußball-Club Frankfurt (1885) oder dem SC Germania in Hamburg (1887) sogar noch frühere Gründungen von Fußballvereinen. Diese Vereine existieren jedoch schon seit der Jahrhundertwende nicht mehr oder fusionierten mit anderen Vereinen. Damit kann der BFC Germania 1888 wohl einen Rekord immer für sich in Anspruch nehmen: der älteste noch existierenden Fußballverein in Deutschland zu sein.

Julian Traut

Sex mit einer älteren Frau
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.