Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Haltung

ist auch eine Frage der richtigen Schuhe

Business-Treter: In diesen Schuhen macht man Geschäfte

Haltung ist auch eine Frage der richtigen Schuhe. Mit diesen Modellen stehen Sie im Business immer gut da. Dress for Success...

Business-Schuhe: der Vielseitige

Ein Budapester mit Fullbrogue-Lochmuster, also mit Verzierung der Vorderkappe und Seitenteile, ist weniger vornehm als der schwarze Oxford rechts. Hüter strenger Etikette sagen: „No brown in town.“ Und: „No brown after six“, also weder braune Schuhe im Business noch nach 18 Uhr. Das gilt aber eher für die Windsors, alle anderen können diese Schuhe immer und überall tragen, auch zu formellen Anlässen. Das passt schon.

Business-Schuhe: der Elegante

Erste Faustregel: je dunkler und glatter die Oberfläche, desto eleganter und formeller das Modell und der Anlass. Die geschlossene Schnürung – beide Verschlussteile des Schafts enden V-förmig unter dem Vorderteil – weist diesen Schuh als Oxford aus und gilt als besonders chic. Für gehobene berufliche Positionen, für große Auftritte mit Geschäftspartnern oder für piekfeine Dinner-Abende. Auf Hochglanz poliert, passt er auch zum Smoking.

Business-Schuhe: der Moderne

Diesen Winter ein Muss. Der Doppelmonk mit zwei seitlichen Schließen erinnert an Mönchssandalen und ist in einer Herrengarderobe neben Oxford und Derby unverzichtbar. In Dunkelblau und aus Wildleder wirkt er modern und eignet sich für Büro und Freizeit. Für formelle Anlässe am Abend ist er aber zu leger.

Business-Schuhe: der Feste

Vielleicht irritiert der Name Desert-Boot im Winter etwas, aber gerade für die kalte Jahreszeit ist der Schuh perfekt. Passt fürs Büro, ist für Kundenmeetings außerhalb allerdings zu lässig. Selbst wenn er aus Glattleder ist und wie ein schicker Schnürer anmutet. Die Gummisohle mit Profil hält trocken, ein hoher Schaft verhindert das Umknicken.

Business-Schuhe: der Derbe

Eine Stiefelette sollte schnörkellos sein, weil jede Art von Verzierung wie auch eine zu spitz zulaufende Vorderkappe leicht zu modisch wirken. Aufgerautes gröberes Leder hält einiges aus, solange Sie es imprägnieren. Dieses Modell in Braun ist für Spaziergänge mit dem südländischen Geschäftspartner geeignet, der noch nie durch Schnee gestapft ist.

Video: Flirten im Büro – Wie weit kann man gehen?

Autor: Moritz Pontani
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.