Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Moustache oder Vollbart?

Die Lieblingsbärte der Deutschen

Der Bart ist zurück. Aber wie trägt man ihn?

Sie hören von Frauen immer wieder Sprüche über Ihren angeblich viel zu langen Bart oder werden im Freundeskreis für ihre gewagte Gesichtsbehaarung belächelt? Dank einer aktuellen Statistik ist damit spätestens jetzt Schluss! Wir kennen die Lieblingsbärte der Deutschen...

Weg mit Rasierer und Aftershave! Lassen sie es weiter sprießen, denn endlich haben Sie es schriftlich: Mehr als die Hälfte der Deutschen findet Bärte attraktiv – vorausgesetzt, man(n) pflegt ihn. Das hat eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov herausgefunden. Besonders vielversprechend: Vor allem bei Frauen kommen Bärte sehr gut an! Wenn Ihre Verabredung also etwas gegen Ihr Gesichtshaar haben sollte, können Sie getrost weiterziehen. Denn bereits die nächste Dame wird von Ihrem Gesichtsschmuck sicher hin und weg sein!

Lieblingsbart 1: Dreitagebart

Von wegen auf die Länge kommt es an. An Sachen Bart zählt bei den meisten ganz klar das Motto: „Weniger ist mehr“: Der Dreitagebart ist deshalb auch mit Abstand der beliebteste Bart der Deutschen. Fast zwei Drittel finden diesen Barttyp attraktiv. Wenn Sie also zu den stolzen Besitzern eines solchen Bartes zählen, können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen – nur das Rasieren ab und zu nicht vergessen!

Lieblingsbart 2: Vollbart

Ein Vollbart ist unsexy?! Das finden zumindest knapp zwei Drittel der Deutschen. Doch greifen Sie jetzt bloß nicht gleich zum Rasierer. Schließlich beweist Ihr langes Gesichtshaar nicht nur, dass Sie es mit dem Rasieren nicht so genau nehmen, sondern auch Beharrlichkeit und Reife. Und das macht Sie ja wohl deutlich attraktiver als Ihren Kollegen mit Nassrasur.

Lieblingsbart 3: Schnurrbart

„Der Schnurri“ galt jahrzehntelang als absoluter Klassiker unter den Bärten. Mittlerweile haben ihm andere, modernere Schnitte definitiv den Rang abgelaufen. Nur noch ein Drittel der Deutschen finden Schnurrbärte ansprechend. Aber keine Sorge: Jeder Trend kommt irgendwann mal wieder - haben Sie nur noch ein wenig Geduld.

Lieblingsbart 4: Kinnbart

Laut Statistik ein absolutes No-Go: der Kinnbart. Gerade einmal jeder fünfte Deutsche findet einen solchen Bart attraktiv. Lassen Sie sich aber nicht davon beirren, denn ein Kinnbart macht männlich und betont zugleich Ihre sanfte Seite. Und überhaupt: In Sachen Kreativität stehen Sie mit ihrem Kinnbart sowieso ganz weit vorne.

Das Lieblingsbart-Fazit

Letztlich sollten Sie sich also weder durch blöde Sprüche, noch durch Statistiken beirren lassen, denn mit dem richtigen Auftreten und schlagkräftigen Argumenten auf Ihrer Seite liegen Sie mit jedem Barttyp goldrichtig.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.