Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Stichtag

Das sind die besten Tattoo-Studios in Deutschland

Deutschlands beste Tattoo-Studios

Wollten Sie auch schon immer ein Tattoo, wissen aber nicht, welchem Tatöwierer Sie sich anvertrauen sollen? Kein Problem. Der Berater weiß, in welchen Tattoo-Studios echte Könner hinter der Nadel sitzen.

Je bunter, desto besser! Tattoos sind gefragt wie nie. Laut einer Emnide Umfrage für die BILD am Sonntag ist inzwischen jeder zehnte Deutsche über 14 tätowiert, bei den 30- bis 39-Jährigen hat sogar jeder Vierte ein Tattoo. Dennoch steigt auch die Zahl der Menschen, die ihr Tattoo bereuen, stetig an – nicht selten, weil der Tätowierer schlecht beraten oder gestochen hat. Klar, beim auf der Haut verewigten Namen der Ex oder einer abscheulichen Geschmacksverirrung á la 90er-Tribal-Jugendsünde, muss man ehrlich sagen: „Klarer Fall von selber schuld“. Um aber zumindest für alle geistesgegenwärtigen Tattoo-Willigen klar zu stellen, dass der Tätowierer keine Gurke ist, hat der Berater in Sachen Tattoo-Studios eine Auswahl parat.

Tattoo-Studios: In Berlin, Köln und Hamburg laufen die Nadeln heiß

Berlin ist laut dem "Verein Deutsche Organisierte Tätowierer" (DOT) die deutsche Stadt mit den meisten tätowierten Menschen und den meisten Tattoo-Studios – mehr als 200 an der Zahl. Die Auswahl ist also riesig und die Qualität in der Regel hoch. Auf internationalen Seiten wird besonders das AKA Berlin hochgelobt, das Kunstgallerie und Tattoo Shop in einem ist. Und unter hippen Tattoo-Liebhabern in Berlin gilt das StudioScratchers Paradise als schwer angesagt. Hamburg strotzt ebenfalls nur so vor Tattoo-Läden – besonders häufig wird dabei das Tattoo Noueveau von Kunden lobend erwähnt. Tätowierer Robert von Tattoo Nouveau sahnt regelmäßig Preise auf internationalen Tattoo-Conventions ab und der Australier Ashley beglückt seine Fans gekonnt mit polynesischen Mouri Tattoos – Motive, die viele Frauen an Männern übrigens gerne sehen. In der Rheinmetropole Köln kann man sich nach einigen gepflegten Kölsch geruhsam in die Hände des Reinkarnation Tattoo-Shopsbegeben, das, wie das AKA Berlin, neben Tattoos auch andere Kunst in der eigenen Gallerie zu bieten hat.

Tattoo-Studios: Selbst der schwarze Süden mag's bunt

München ist ja in erster Linie bekannt für's Oktoberfest und Bier. Damit die ganzen besäuselten Touristen aber auch eine bleibende Erinnerung aus München mitnehmen können, gibt es dort ziemlich viele Tätowierer, die auf Seiten, wie Tattoo Scout, einen guten Ruf genießen. Im shitforlife-Tattoo-Studio wird der Kunde mit sehr kunstvollen Motiven beglückt. Neben den prächtigen Mandalas beeindrucken besonders die angesagten Biomechanic-Tattoos – ne echte Männersache. Und wer auf ur-bayerische Motive á la Monaco-Franze-Portrait steht, sollte in Giesing in der Hoftätowiererei vorbeischauen. Klar beherrscht man dort verschiedene Stile, aber man zeigt Herz fürs Zünftige. In Stuttgart hat das Checker Deamon Tattoo – laut Tattoo-Bewertung.de – die Nase vorn. Hier findet man für die verschiedensten Stile den richtigen Tätowierer – inklusive regelmäßiger Mitarbeit von Gastkünstlern aus aller Welt.


Der Fan-Favorit

Die User der Seite tattoo-stuben.de haben übrigens ganz klar einen Favoriten: Das INKuisition in Osnabrück. Wo bitte? Ja, Osnabrück, die Stadt, die irgendwie jeder kennt, aber keiner je besucht hat. Für ein Tattoo lohnt es sich aber offenbar, in das nette Städtchen, durch das die Hase fließt, aufzubrechen. Hardcore- und Punkfan at heart Holger König sticht hier nämlich mehr als gekonnt bei seinen Kunden zu – und das zu deren vollster Zufriedenheit.

Einmal Tattoo mit Promistatus, bitte

Anders als in den USA sind die Tätowierer in Deutschland selbst eher selten Medienstars. Wer dennoch behaupten möchte, sein Tattoo sei von dem Typen oder der Dame aus Funk und Fernsehen, der kann das auch in heimischen Gefilden haben. In Berlin befinden sich Rapper Sidos Studio Ich und meine Katzeund das Studio Classic Tattoo von Daniel Krause – der Meister und sein Shop erlangten durch die DMAX-Serie „Berlin sticht zu“ einen gewissen Bekanntheitsgrad. Zudem jagt seit kurzem TV-Muse, Tattoo-Model sowie Tätowiererin Liz Vegas im Hamburger Tattoo-Studio Lines and Dots ihren Kunden Farbe unter die Haut. Ob der Promi-Status sich auch in besonderer Coolness und Qualität äußert, muss wohl jeder selbst beim Blick auf die Motive beurteilen – aber immerhin haben die Nadelführenden hier einen Namen zu verlieren, wenn was in die Hose geht.

Autor: Kirstin Macher
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.