Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Mantelpflege

geschniegelt und gestriegelt

Mantelpflege

Ein Mantel ist ein kleines Sensibelchen, vor allem wenn es um sein Aussehen geht. Er will immer gut behandelt und gepflegt werden. Schnell zusammenknüllen und ab in die Waschmaschine geht nicht. Der Playboy sagt Ihnen, wie das gute Stück blitzeblank bleibt und verrät Ihnen die wichtigsten Tipps zur Mantelpflege.

Mantelpflege ist ein Fremdwort, wenn Sie einen Blick in Ihrem Kleiderschrank werfen? Wenn es dort aussieht, als ob bereits vor Wochen eine Bombe explodiert wäre und seitdem die Berge immer höher werden, dann ist das nicht das passende Umfeld für einen empfindlichen Wintermantel. Wollen Sie ihn noch länger tragen, dann brauchen Sie einen Plan, damit Ihr Mantel auch im nächsten Winter geschniegelt und gestriegelt auf seinen Einsatz warten kann.

1. Ein Mantel braucht viel Platz und Freiraum

Eingepfercht zwischen Jeans, Pulli und T-Shirt fühlt er sich gar nicht wohl. Er verknittert und verliert an Festigkeit. Gönnen Sie ihm einen breiten Holzkleiderbügel, der die Schultern ausfüllt und ihn in Form hält.

2. Ein Mantel muss abgebürstet werden

Wann immer Sie Ihren Mantel ausführen, sollten Sie ihn anschließend abbürsten. So verhindern Sie, dass sich Schmutz und Fussel festsetzen. Gleiches gilt für Essensreste oder Getränkeflecken: Sofort saubermachen, sonst wird der Mantel ein Festmahl für Kleinorganismen aller Art.

Video: Das sind die größten Beziehungssünden


3. Ein Mantel braucht Feuchtigkeit

Wenn Ihr Mantel frisch aussehen soll, können Sie ihm zwischendurch ein wenig Feuchtigkeit verpassen. Einfach nach der Dusche ins Bad hängen und nach ein paar Minuten sieht er aus wie neu.

4. Ein Mantel muss gereinigt werden

Einen Mantel brauchen Sie im Schnitt vier bis fünf Monate im Jahr, höchstens. Für den Rest sollten Sie ihm einen angemessenen Winterschlaf spendieren. Es gibt Überwinterungstaschen für Jacken und Anzüge, in denen er ganz entspannt und abgeschottet ruhen kann. Diese Taschen passen auch hervorragend unter das Bett. Davor sollten ihn noch zu einer professionellen Reinigung bringen. Do-it-yourself klappt hier nicht. Einmal pro Jahr reicht aber, wenn Sie sich ansonsten mit der Mantelpflege gut anstellen.

Autor: Daniel Hilz
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.