Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Sommertrend

So können Sie Turnschuhe zum Anzug tragen

So können Sie Turnschuhe zum Anzug tragen

Turnschuhe sind ein absolutes No-Go zum Anzug? Jetzt nicht mehr. Die Designer haben Einsicht mit geschundenen Männerfüßen und machten die bequemen Treter zu DEM Sommertrend 2013. Der Playboy weiß, wie man Sneaker zum Anzug stylt.

Wer hätte gedacht, das Joschka Fischer oder Cherno Jobatey mal zu Trend-Vorreitern werden? Wohl kaum jemand. Aber diesen Sommer können wir behaupten, dass die beiden schon vor Jahren einen Trend für sich entdeckt haben, den wir jetzt alle nachmachen. Die Rede ist von Turnschuhen zum Anzug. Allerdings muss man dazu sagen, dass der modebewusste Mann von heute die Sneaker etwas anders zum Anzug stylt als ihrerzeit Fischer und Jobatey. Denn, so einfach und lässig sich der neue Trend auch anhört, es gibt Regeln, die man bei dieser Kombi unbedingt beachten sollte.

Turnschuhe zum Anzug: Darauf sollten Sie achten

Einfach die bequemen Sportschuhe aus dem Schrank holen und zum Smoking tragen, wenn man Abends auf eine Gala eingeladen ist - so einfach funktioniert der neue Trend leider nicht. Denn auch wenn prinzipiell in der Mode fast alles erlaubt ist, sollte man sich an gewissen Regeln halten. Wenn Sie sich für die "Sneaker-zum-Anzug"-Mode entscheiden, dann sollten Sie Wert auf das richtige Modell legen. Sneaker von New Balance zum Beispiel geben dem Look eine sportliche Note, verfügen aber auch über die nötige Eleganz. Außerdem gibt es sie in knalligen Farben für die ganz Mutigen. Preislich liegen diese Modelle bei circa 90 Euro. Wer den gewagteren Stilbruch bevorzugt, greift zu Nike Air Max 90. Dieses Modell liegt bei etwa 150 Euro.

Turnschuhe zum Anzug: Das geht gar nicht

Bei Sneakers zum Anzug gilt genauso wie bei klassischen Schnürschuhen: Auf die Hosenform und die Beinlänge kommt es an. Idealerweise sollte die Anzughose bündig mit dem Schuhschaft abschließen und keine Falten werfen. Außerdem sollte die Hose zum Ende hin etwas schmaler werden, damit die Schuhe optimal zur Geltung kommen. Ein weiteres absolutes No-Go: sogenannte High Top Sneaker, also Turnschuhe mit knöchelhohem Schaft. Bei besonderen Anlässen wie beispielsweise einer Gala oder einem Opernbesuch, sollten Sie gänzlich auf den legeren Look verzichten. Hier sind nach wie vor klassische Anzugschuhe gefragt. Ansonsten können Sie aber immer und überall stilsicher und vor allem bequem auf Turnschuhen durch den Sommer laufen.

Video: Regeln für einen erfolgreichen One-Night-Stand

Autor: Katrin Winklmaier
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.