Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Besser unterwegs

mit Trolley oder Reisetasche?

Trolley oder Reisetasche?

Den guten alten Trolley hinter sich herziehen oder eine Reisetasche lässig über die Schulter werfen? Windsor-Stilexperte Matthias Mey klärt alle Fragen rund ums gepflegte Reisen und weiß, was Sie wählen sollten.

Trolleys sind vielleicht nicht so lässig wie Reisetaschen, aber dafür praktischer, findet Matthias Mey. Er ist Brand Managing Director von Windsor Men und weiß, wie man stilvoll reist.

Trolleys im Handgepäck sind sehr praktisch

Ich persönlich bevorzuge gerade auf Geschäftsreisen zweckmäßiges Reisegepäck, also den Trolley. Generell reise ich am liebsten mit Handgepäck – man ist unabhängiger und kommt schneller zum Ausgang. Selbst für Handgepäckstücke finden Sie heute stilvolle und praktische Trolleys, in denen Sie zumindest für einen Business-Trip von bis zu vier Tagen alles Notwendige unterbringen können.

Der Trolley bewahrt Anzüge vor dem Zerknittern

Insbesondere wenn Sie Anzüge im Reisegepäck haben, ist der Trolley grundsätzlich die bessere Wahl, da er stabiler ist als eine Reisetasche. Hier stellt sich eben die Frage: lieber lässiger am Flughafen (Tasche), aber zerknittert beim Meeting oder doch die praktischere Variante (Trolley) wählen? Wer schon einmal am Frankfurter Flughafen von „National“ zu „International“ umgestiegen ist, kann nachfühlen, dass ich den Trolley bevorzuge, auch wenn der Lederweekender natürlich stilvoller wäre. Diesen verwende ich dann am liebsten für den Kurztrip am Wochenende in die Berge.

Video: Urlaub mit der Freundin – so wird er nicht zum Horrortrip

Autor: Jemima Gnacke
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.