Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Besser unterwegs

Was hält im Flieger warm?

Was hält im Flieger warm?

In Flugzeugen ist es wegen der Klimaanlage, die auf Hochtouren läuft, oft eiskalt. Wie Sie es sich warm machen? Windsor-Stilexperte Matthias Mey klärt alle Fragen rund ums gepflegte Reisen und weiß auch das.

Kurze Hose und T-Shirt sind für (Langstrecken-)Flüge wenig zu empfehlen, findet auch Matthias Mey. Er ist Brand Managing Director von Windsor Men und weiß, wie man stilvoll reist.

Warm im Flieger: Eine Weste ist schnell übergezogen

In meinem Handgepäck habe ich immer eine Wollweste mit Zipper und Stehkragen bei mir. Die nimmt wenig Platz weg, und im Falle, dass es mal wieder zu kühl im Flieger ist, ziehe ich sie mir über. Man kann sie auch unter das Sakko anziehen.

Warm im Flieger: Wolle eignet sich am besten

Wolle eignet sich am besten – eine Naturfaser, die zahlreiche positive Eigenschaften besitzt. Sie reguliert die Körpertemperatur auf natür­liche Art und Weise. Sie kühlt also bei Hitze und wärmt bei Kälte. Zusätzlich hat Wolle noch antibakterielle Eigenschaften: Sie riecht nicht. Aus diesem Grund wird gerade Wolle im Sportbereich zunehmend eingesetzt. Testen Sie mal einen Polyester-Pullover – Sie werden schnell am Geruch erkennen, was besser für Sie ist!

Warm im Flieger: Baumwolle geht auch

Als Alternative zur Wolle würde ich Baumwolle empfehlen. Eine Mütze, wenn möglich kein auffälliges Exemplar, aber bitte nur im Notfall! Komfort und Stil sollten unbedingt in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Eine aufmerksame Flugbegleiterin bringt Ihnen auch gern eine Decke: auf jeden Fall die stilsicherste Variante, sich warm zu halten.

Video: So heiss machen sich die playmates zurecht

Autor: Jemima Gnacke
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.