Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Happy Hour lieber ohne Sie?

So entkommen Sie den Kollegen nach Feierabend

Treffen mit Kollegen nach Feierabend? Das sind die besten Ausreden

Sie wollen nach Feierabend Ihre Ruhe haben? Doch was tun, wenn Sie trotzdem andauernd zum Feierabendbier oder zur After-Work-Party eingeladen werden? Wir wissen, mit welchen Ausreden Sie sich nervige Kollegen vom Hals halten

Zurzeit ist es ja groß in Mode, mit den Kollegen über das normale Arbeitsverhältnis hinweg noch Freundschaften aufzubauen. Die große, glückliche Arbeitsfamilie wird von den meisten Chefs oft noch gefördert. Doch was tun, wenn man dieser Harmonie nach Feierabend gern entfliehen möchte? Und das, ohne am Ende als Kollegenschwein dazustehen? Ein paar gute Ausreden müssen her, die Sie vor jeglichen Treffen mit Ihren Kollegen nach Feierabend bewahren. Welche das sind, verraten wir hier.

Ausrede 1 für einen Feierabend ohne Kollegen: die liebe Familie

Bei einer guten Ausrede müssen Sie darauf achten, dass sie nicht allzu weit hergeholt und somit unglaubwürdig ist. Was eignet sich dazu besser als die Sippe? Das schon lange versprochene Candle-Light-Dinner mit der Ehefrau, der plötzliche Besuch der Schwiegereltern, das auf einmal erkrankte Kind: Das sind alles gute Ausreden, um keine Zeit zu haben und sie dürften bei den Kollegen auch noch auf Verständnis stoßen. Aber Vorsicht: Die Familien-Ausrede sollten Sie nicht zu oft gebrauchen. Irgendwann glaubt Ihnen das nämlich auch keiner mehr.

Ausrede 2 für einen Feierabend ohne Kollegen: die Gesundheit

Natürlich würden Sie gerne nach Feierabend mit zum Bowlen gehen, aber leider haben Sie sich in der Mittagspause den Knöchel verstaucht. Gegen den Kinobesuch helfen Kopfschmerzen, gegen ein Abendessen Magenschmerzen. Gesundheitsprobleme jeglicher Art sind die perfekte Ausrede, um schnell nach Hause zu entwischen. Allerdings sollten Sie darauf achten, sich Krankheiten auszudenken, die nicht so schnell nachzuprüfen sind oder eine Krankschreibung verlangen. Ansonsten bekommen Sie nämlich früher oder später Probleme mit dem Chef.

Ausrede 3 für einen Feierabend ohne Kollegen: Sport und andere Hobbies

Sie waren schon immer ein sportlicher Mensch - zudem brauchen Sie abends unbedingt einen Ausgleich zum lahmen Büroalltag. Also müssen Sie nach Feierabend zum Sport. Und zwar immer. Noch glaubwürdiger wird diese Ausrede, wenn Sie vorgeben, sich auf einen Marathon oder Wettkampf vorbereiten zu müssen. Als Entschuldigung funktioniert eigentlich jedes Hobby. Diese Ausrede sollten Sie allerdings nur dann verwenden, wenn Ihnen das gute Verhältnis zu Ihren Kollegen nicht sonderlich wichtig ist. Merken die nämlich, dass Ihr Hobby Ihnen wichtiger ist als Gemeinschaft, sind Sie schnell unten durch.

Autor: Lena Kluth
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.