Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Faszination Uhren und Motorsport

IWC präsentiert drei sportliche Sondereditionen

Elyas M’Barek präsentiert IWC-Sondereditionen

Wo Elyas M’Barek auftaucht, sind kreischende Mädels oft nicht weit. Diesmal ging es allerdings deutlich gesitteter zu, obwohl der „Fack-ju-Göhte“-Star auch in München wieder ganz im Mittelpunkt stand. In seiner Bar Paisano, die der Neu-Gastronoms M’Barek 2015 in der Münchner Innenstadt eröffnete, präsentierte der Schauspieler gemeinsam mit der Uhrenmarke IWC Schaffhausen einem ausgewählten Journalistenkreis drei neue Sondereditionen, die nach den Worten von Henrik Ekdahl, dem Managing Director Richemont Northern Europe, „ganz im Zeichen des klassischen Motosports stehen“:

Die auf nur 74 Exemplare aufgelegte Ingenieur Chronograph Edition «74th Members’ Meeting At Goodwood» ist eine Hommage an die legendäre Rennsportveranstaltung im Süden Englands. Und auch die auf je 750 Exemplare limitierten Modelle Ingenieur Chronograph Edition «Rudolf Caracciola» und die Ingenieur Chronograph Edition «W 125» nehmen Anleihen aus dem Motorsport – und erinnern damit an die historischen Mercedes Silberpfeile und einen ihrer legendärsten Rennfahrer. Alle drei Uhrenmodelle haben einen Durchmesser von 42 Millimeter und sind mit dem neuen Manufakturkaliber 69370 ausgestattet.

Autor: Florian Boitin
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.