Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die Playboy Top 5 der Woche

Fünf Dinge, die uns diese Woche anmachen

Villen in Vietnam, moderner Männerschmuck und der robusteste Radschuh der Welt

Wir zeigen wieder, worin wir diese Woche Zeit und Geld investieren. Hier kommen unsere Playboy Top 5 der Woche

1. Fahrradschuh-Allrounder fürs Gelände

S-Works Recon von Specialized

Die Ingenieure der US-Radsportmarke „Specialized“ haben sich 30 Jahre an der eierlegenden Wollmilchsau probiert: ein Radschuh, der zugleich leicht, robust und bequem ist – und gut ausschaut. Das Resultat kann sich nun sehen lassen. Für alle, die leidenschaftlich gern abseits befestigter Straßen durchs Unterholz brettern, denn die Carbon-Außensohle ermöglicht auch im Gelände eine gute Kraftübertragung. Stabiler Stand, effiziente Passform und vollversiegelte Drehverschlüsse, die fein justierbar und resistent gegen Schlamm und Staub sind. Falls Sie mal Ihr Rad tragen müssen, bietet eine spezielle Gummisohle im Fersen- und Zehenbereich besonders viel Grip. Den S-Works Recon können Sie hier bestellen.

2. Leichte Ketten für harte Kerle

Schmuckkollektion von Distorted People 

Feine Details und harte Schnitte sind das Markenzeichen des Streetwear-Labels "Distorted People". Das markante Logo aus gekreuztem Rasiermesser und Fleischerbeil kennen wir bereits von Hoodies und Caps, bald ziert es auch eine Schmuckkollektion für Männer. Im Februar soll das Sortiment um ein dreiteiliges Set erweitert werden. Es besteht aus Armreif (49,95€), Siegelring (59,95€) und Kette (59,95€), alles aus Edelstahl gefertigt. Die Kollektion werden Sie auf distortedpeople.com finden. 

3. Als Luxus-Hobbit nach Vietnam

ANANTARA Quy Nhon Villas

Sie brauchen sich im Urlaub nicht zwischen Natur und Luxus entscheiden – zumindest wenn Sie in den ANANTARA Quy Nhon Villas residieren. Die 26 Villen liegen zwar in Vietnam, aber weil Sie alle in einen Hügel hineingebaut wurden, könnte ein bisschen Auenland-Feeling aufkommen. Beengt müssen Sie sich in den prächtig möblierten Berghallen aber nicht fühlen, schon gar nicht am Pool mit Ozeanblick oder auf der Massagebank, wo Sie sich von zwei kundigen Händepaaren gleichzeitig durchkneten lassen können. Das umliegende Gelände ist eine der letzten noch fast unberührten Gegenden des Landes. Unser Tipp: Erkundigen Sie die exklusive Bucht oder die benachbarten Fischerdörfer. Sonst noch ein Wunsch offen? Fragen Sie Ihren Privatbutler, den Ihnen das Resort stellen wird. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit finden Sie hier

4. Bildband über die Meister der Kamera

Michael Pritchard und Tony Nourmand: "Fotografen – Legenden und ihre Kameras" (Midas)

Der Bildband feiert die Großmeister der fotografischen Kunst, darunter Richard Avedon, Arthur "Weegee" Fellig und Annie Leibovitz, aber auch Pressefotografen und anonyme Journalisten. Im Buch entdecken Sie seltene Werke sowie Porträts der Fotografen selbst, an der Seite ihrer prominenten Models wie Sean Connery, Audrey Hepburn und John F. Kennedy. Absolute Kamerafreaks dürfen sich besonders auf Bilder von Kameramodellen sämtlicher bekannter Marken freuen. Das gebundene Buch kostet 59 Euro. 

5. Schuss mit Tee

Kakuzo – Tea infused Vodka

Kaffee mit Schuss ist nicht Ihr Ding? Aber wie wäre es mit einem „Schuss mit Tee“? Kakuzo ist ein Vodka, der nach Earl Grey, Zitrusnoten und Honig schmeckt. Und der tatsächlich warm und pur genossen werden sollte. Dank der dunklen Farbe könnte man die Spirituose also tatsächlich für eine Teespezialität halten – warnen Sie durstige Gäste also vor! Der bittersüße Vodka eignet sich auch als Basis für Cocktails, zu empfehlen wären etwa Mule, Martini oder Sour. Kakuzo wird in Berlin hergestellt, hat einen Alkoholgehalt von 40 Prozent und kostet 24,90 Euro in der 0,7-Liter-Flasche

Autor: Isabel Rank, Playboy Deutschland
Playboy testet den neuen Audi E-Tron
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.