Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Nachgemessen

Die Welt im Busenvergleich

Größenordnung

Endlich haben Sie Urlaub und möchten dabei ein nettes Mädel kennenlernen. Sie muss natürlich und nett sein - schon klar. Aber wie steht´s mit ihrem Körper und ihren Kurven? Mögen Sie lieber Oberweiten à la Dolly Buster oder flachbrüstige Frauen wie Keira Knightley? Der große weltweite Busenvergleich

Auf einer Weltkarte kann man nicht nur aufzeigen, wo es Rohstoffreichtum, Hungersnöte oder ein besonders dicht besiedeltes Land gibt. Das Internetportal "TargetMap" hat jetzt ermittelt, in welchen Nationen die Frauen mit dem grössten Busen leben. Welches Land sich brüsten kann und welches Land vor Neid erblasst, zeigt der Nationenvergleich.

größer als D-Körbchen

Da wird der Westen neidisch: Frauen mit einem Busenumfang, wie ihn Pamela Anderson oder Dolly Buster kennt, stammen hauptsächlich aus dem Nordosten. Russland, Finnland, Schweden und Norwegen dürfen sich glücklich schätzen. Ihre Bürgerinnen haben mit Büstenhaltern, größer als D-Körbchen, die größten Brüste.

Video: so wichtig ist die Penisgröße


C- und D-Körbchen

Ebenfalls wohlgeformte, große und pralle Brüste finden sich in Mitteleuropa, Nord- und Südamerika: Die Frauen aus Deutschland, der Schweiz, Alaska, Kanada oder Kolumbien ziehen mit ihrem grossen Busen in C- und D-Cup noch immer alle Blicke auf sich. Carmen Elektra oder Jessica Simpson sind also in bester Gesellschaft.

B-Körbchen

Mit einem durchschnittlich großen Busen machen Länder wie Grönland, weite Teile Afrikas, China oder Indien von sich reden. Mit dem B-Cup, wie Jennifer Aniston oder Julia Roberts ihn trägt, sind die Frauen dort gut bedient.

A-Körbchen

Wenig bis gar keine Holz vor der Hüttn haben Frauen aus China, Teilen Afrikas, der baltischen Staaten oder Peru aufzuweisen. Ihnen bleibt der neidische Blick zu ihren Nachbarsländer. Aber keine Sorge: Britische und amerikanische Superstars wie Kate Moss oder Cameron Diaz haben auch nicht mehr als ein A-Körbchen vorzuweisen.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.