Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Wechseljahre

Darunter leiden nicht nur Frauen

Die Wechseljahre der Männer

Wenn Männer in die Wechseljahre kommen, wirft sie das meist ganz schön aus der Bahn. Wir wissen mehr über Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Zwischen dem 40. und dem 45. Lebensjahr können beim Mann die Wechseljahre auftreten. Alterserscheinungen, die in der Gesellschaft oft nur den Frauen zugeschrieben werden, treffen das männliche Ego besonders hart und wirbeln den Hormonhaushalt richtig durcheinander.

Ursachen der männlichen Wechseljahre

Das Hormon Testosteron gehört zur Hormongruppe der Androgene, die im männlichen Körper unter anderem für die körperliche Entwicklung, das Wohlbefinden und die sexuelle Aktivität verantwortlich sind. Während Männer in ihrer Jugend nur so vor Testosteron strotzen, nimmt der Testosteronspiegel ab dem 40. Lebensjahr um circa 1 - 2 Prozent jährlich ab. Durch das Absinken des Testosterongehalts im Blut werden viele Prozesse im Körper verlangsamt ausgeführt und der Mann kommt in die Wechseljahre.

Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Gefühlsschwankungen, Gliederschmerzen, nachlassende sexuelle Lust und Gewichtszunahme sind nur einige Auswirkungen der Wechseljahre bei Männern. Häufig treffen die Symptome den Mann auf dem Gipfel seines beruflichen und wirtschaftlichen Erfolgs, wodurch psychische Belastung und Versagensängste zunehmen. Die nachlassende Produktivität und Mattigkeit führen auch im Privatleben zu Spannungen. Die Wechseljahre treffen früher oder später jeden Mann, allerdings werden nur diejenigen mit Hormonen behandelt, bei denen der Androgenmangel medizinisch nachgewiesen werden kann, was lediglich bei 15 – 20 Prozent der über 50 Jährigen zutrifft. Alle anderen dürfen sich bei gesunder Ernährung, Sport und Entspannungsübungen über die Reife und die Weisheit des nahenden Alters freuen.

Take it easy

Auch bei Männern gehören die Wechseljahre zu den Dingen, die durch die Natur vorgesehen sind. Aber da Männer im Alter bekanntlich immer schöner werden, gibt es definitiv keinen Grund für eine Midlife Crisis. Und die beschriebene Symptomatik der Wechseljahre trifft auch nicht jeden Mann mit voller Intensität.

Autor: Jenna Santini
Die größten Gesundheitsirrtümer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.