Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Geburtshilfe

So holen Sie ein Baby auf die Welt

Gewappnet für den Fall der Fälle

Die Technik streikt und Sie bleiben zusammen mit einer Frau im Aufzug stecken. Einziges Problem: Sie ist schwanger und ihre Wehen haben gerade eingesetzt. Zum Glück wissen wir, was zu tun ist und leisten Geburtshilfe.

Also erstmal: Nur die Ruhe. Fragen Sie die schwangere Dame, das wievielte Baby es wird. Ist es ihre erste Geburt, kann das Wunder noch ein paar Stunden dauern. Da bleibt meist genug Zeit für den Techniker, den Lift wieder in Gang zu bringen. Aufregender wird's, wenn sie bereits Mutter einer siebenköpfigen Familie ist. Hat sich durch Becken und Muttermund schon mal ein Kind seinen Weg gebahnt, flutscht es beim nächsten Mal meist schneller.

1. Lektion in der Geburtshilfe: die richtige Position

Wichtig ist, dass die Frau eine Position einnimmt, die sie bequem findet. Und wenn sie Löffelchen liegen möchte mit Ihnen, Herrgott dann legen Sie sich Löffelchen. Wichtig ist, ihr keine Position vorzuschreiben. Erst wenn das Kind dann wirklich am Anrücken ist, muss die Frau in die Hocke gehen.

Wie beim Pinkeln im Wald. Frauen-Pinkeln, nicht Männer-Pinkeln, versteht sich. „Dadurch unterstützt die Schwerkraft das Herausgleiten des Kindes. Fassen Sie sie an den Armen, um sie zu stützen“, sagt Hebamme Ursula Jahn-Zöhrens. Wichtig: Auf gar keinen Fall dürfen Sie den Säugling am Kopf anfassen und rausziehen.

2. Lektion in der Geburtshilfe: „Da ist das Ding“

Während die Frau presst (heutzutage befiehlt man übrigens nicht mehr "pressen, pressen", sondern "schieben, schieben"), ziehen Sie ihr Sakko aus und legen es unter die Frau, damit das Kind weich landet. Ist das Kind dann draußen, geht's aber noch weiter.

„Sie müssen nun das Kind der Mutter in den Arm legen, damit es Kontakt aufnehmen kann, und beide warm und trocken einpacken“, sagt Jahn-Zöhrens. Und keine Sorge wegen der Nabelschnur. Die kann noch eine Weile dran bleiben. Also Finger weg von Ihrer rostigen Fingernagelschere.

Video: Das perfekte Kompliment

Autor: Maximilian Reich
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.