Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

5 Klassiker der erotischen Literatur

Zum Valentinstag - als Geschenk oder zum selber Lesen

Ihre Liebste liest gern, und Sie suchen noch nach einem passenden Geschenk zum Valentinstag? Kein Problem – hier sind fünf Buchtipps, die wie für diesen Anlass wie geschaffen sind:

1. Petron: "Satyrikon" (um 60 n. Chr.)

Worum es geht: Der Römer Enkolpius und sein Sklave Giton reisen im Süden Italiens von Stadt zu Stadt und haben dabei allerhand Liebesabenteuer zu bestehen. Eifersucht, Impotenz, homoerotische Ausschweifungen – mit seinen derb-burlesken Szenen stellte der römische Dichter Petron jahrhundertelang all Nachfolger auf dem Gebiet der erotischen Erzählliteratur in den Schatten.

Anspruch: 5/10

Erotik: 6/10

Mag Ihre Liebste, wenn: „spätrömische Dekadenz“ für sie kein Reizwort ist.

2. Boccaccio: "Dekameron" (um 1350)

Worum es geht: Als in Florenz die Pest wütet, ziehen sich zehn junge Edelleute auf einen sicher gelegenen Landsitz zurück. Abends am Kamin erzählt man sich reihum Geschichten: jeder eine, und das zehn Tage lang. So entstehen hundert Novellen. Bei der Wahl ihrer Sujets kennt der italienische Dichter Boccaccio keine Tabus: Von der subtilen Gesellschaftskritik bis zur derb-erotischen Posse – alles dabei.

Anspruch: 9/10

Erotik: 5/10

Mag Ihre Liebste, wenn: sie sich lieber eine Short Story vornimmt als einen dicken Wälzer.

3. Marquis de Sade: "Justine oder vom Missgeschick der Tugend" (1787)

Worum es geht: Zwei Schwestern müssen sich mit der finanziellen Not arrangieren, in die ihre Familie geraten ist, und wählen unterschiedliche Wege: Juliette wird Prostituierte, Justine dagegen versucht, auf tugendhafte Art ihr Glück zu machen. Perfekte Voraussetzungen für ein moralisches Lehrstück, könnte man meinen. Nur dass es bei diesem Autor am Ende nicht die Haltung der braven Justine ist, die belohnt werden wird.

Anspruch: 8/10

Erotik: 8/10

Mag Ihre Liebste, wenn: wollen wir uns nicht vorstellen.

4. Leopold von Sacher-Masoch: "Venus im Pelz" (1870)

Worum es geht: Ein junger österreichischer Aristokrat trifft in einem Kurort auf die geheimnisvolle, schöne Wanda, zu der er sich leidenschaftlich hingezogen fühlt. Er will ihr nahe sein – aber nicht, um sie zu erobern, sondern um sich ihr zu unterwerfen. Detailliert schildert der Autor die Lust, die sein Protagonist verspürt, wenn seine Herrin ihn quält und erniedrigt und wird damit zum Erstbeschreiber eines psychologischen Phänomens, für das man bis heute seinen Namen gebraucht. Sie erraten, was gemeint ist: der Masochismus.

Anspruch: 5/10

Erotik: 6/10

Mag Ihre Liebste, wenn: wollen wir uns auch nicht vorstellen.

5. D. H. Lawrence: "Lady Chatterley’s Lover“ (1928)

Worum es geht: Connie lebt mit ihrem Mann, dem adeligen Grundbesitzer Clifford Chatterley, auf einem herrschaftlichen Landsitz in der englischen Provinz. Seit einer Verwundung im Ersten Weltkrieg ist Clifford impotent und flüchtet sich mehr und mehr in die Religion – seine junge Frau verzweifelt neben ihm. In dem Wildhüter Oliver Mellors findet sie einen Geliebten. Aber der Standesunterschied und ihr eigenes Gewissen stellen sie vor eine schwere Entscheidung.

Anspruch: 8/10

Erotik: 10/10

Mag Ihre Liebste, wenn: es sie reizt, von einem Roman nicht nur einer große Liebesgeschichte, sondern auch eine profunde Analyse der modernen Welt geboten zu bekommen.

Autor: Zeno Bampi Jr.
THE DISASTER ARTIST - Trailer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.