Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Wie entfacht man mit Urin ein Feuer?

Hier erfahren sie mehr

Wie entfacht man mit Urin ein Feuer?

Mit Stöcken ein Feuer machen? Pipifax. Viel cooler: Feuer mit Urin machen. Der Berater hat es ausprobiert und verrät Ihnen, wie es geht.

Man kennt das ja: Am Wochenende nimmt man sich vor, mal so einen richtigen Männerausflug in die Berge zu machen, ohne Frau und Kinder. Und plötzlich hat man sich verirrt, es wird ungemütlich und kalt. Ein Feuer wäre jetzt gut.

Und so funktioniert es

Problem: Feuersteine, Feuerzeug, Streichhölzer – alles nicht dabei. Was nun? Ganz einfach: Sie entfachen mit Ihrem Urin ein Feuer. Sie brauchen dafür bloß das alte durchsichtige Kondom aus Ihrer Brieftasche. Pinkeln Sie in den Pariser und knoten Sie ihn anschließend zu. Diesen Pipiballon können Sie nun als Brennglas benutzen in dem Sie ihn direkt in die Sonne vor etwas leicht Entflammbares halten. Und: Es werde Feuer. Statt Urin kann man natürlich auch Wasser nehmen und statt dem Kondom normale Frischhaltefolie.

Autor: Maximilian Reich
Malen mit Feuer - Flammenkünstler Steven Spazuk
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.