Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Was ich gelernt habe

Ungelöste Männer-Rätsel - Teil 18

One-Night-Stand und Anstand

 Warum man von einer Bar-Bekanntschaft nach einem Sex-Unfall keinen Schadensersatz verlangen kann. Oder hätten Sie das getan? Ungelöste Männer-Rätsel - Teil 18

Ich habe sauteuren Parkettboden in meiner Wohnung. Auch weil er gut aussieht, möchte ich ihn auf keinen Fall ruinieren. Ich verzichte auf Haustiere und Pflanzen, denn auch ein Topf mit Hirschzungenfarn hinterlässt unschöne Ränder. Stattdessen habe ich mir blöderweise eine Eva in die Bude geholt, der mein Wohnstil anscheinend zu ungemütlich war.

 

Wir hatten uns in einer Bar kennen gelernt und landeten anschließend in meinem Bett. Sie wollte das Romantik-Paket mit Kerzen, ich wollte nur das Wesentliche, da arrangiert man sich halt und zündet ein paar Wachsstängel an. Ganz blöde Idee! Denn während ich Eva superromantisch in der Hündchenstellung bumste, warf sie mein Kopfkissen aus dem Bett, um irgendwie besser Luft zu bekommen, und dabei traf die blonde Kunstschützin natürlich ausgerechnet zwei Kerzen. Schneller als man „Erstick die Flammen mit deinem BH!“ rufen kann, hatte ich einen handgroßen Brandfleck auf meinem Fußboden. Kosten für Schleifen und Versiegeln des Parketts: 440 Euro. Dafür hätte ich auch als Sextourist nach Bangkok fliegen können. Trotz oder gerade wegen dieses Gedankens habe ich Eva aber nichts von der Rechnung erzählt - obwohl es ja eigentlich ihr Fehler war. Aber bevor Sie, lieber Leser, jetzt denken, ich sei ein Gentleman der alten Schule, dem die Euro-Scheine nur so aus den Hosentaschen hängen: haha, total falsch. Es war mir einfach unangenehm, eine praktisch fremde Frau um Geld zu bitten, nachdem ich sie sexuell ausgenutzt hatte. Ich war schließlich betrunken und verzichtete aufs Vorspiel. Das Vergnügen war also ein wenig mehr auf meiner Seite. Und jetzt sollte ich Eva dafür auch noch eine Rechnung schicken?

 

Stattdessen bezahlte ich stillschweigend und fahre dieses Jahr mal etwas bescheidener in den Urlaub. Sylt statt Südsee. Hilft ja nichts. Oder?

Autor: Maximilian Reich
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.