Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Gewinnspiel

Mit Playboy & Jaguar zum "Alle Farben"-Konzert

Gewinne Karten für die exklusiven Jaguar #SETTHEPACE-Konzerte mit „Alle Farben“

Es ist niemals zu spät, um aus dem Alltag auszubrechen, seine Sehnsüchte zu erfüllen und einfach mal Gas zu geben. 

Dieses Lebensgefühl verkörpert der neue Song „Never Too Late“ vom Erfolgs-DJ Frans alias Alle Farben („Little Hollywood“, „Bad Ideas“, „Supergirl“) – und auch der neue Jaguar E-PACE, mit dem Frans im November auf eine exklusive Konzert-Tour geht.

Der neue Kompakt-SUV von Jaguar hat bereits im Sommer mit einem spektakulären Stunt in London seine Premiere gefeiert, für Begeisterung auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt gesorgt und wird nun dem deutschen Publikum auf zwei exklusiven Jaguar Events mit Alle Farben präsentiert.

Die Konzerte finden am Mittwoch, 15. November in der Muffathalle in München und am Dienstag, 28. November im Dock.One in Köln statt. Wer sich die Tickets für ein #SETTHEPACE-Konzert mit Alle Farben sichern will, sollte sich beeilen und gleich hier anmelden.

Darüber hinaus gibt es ab Mitte November insgesamt 12 #SETTHEPACE-Club-Partys quer durch Deutschland mit den DJs YOUNOTUS.

Der Kompakt-SUV mit sportlichem Design

Mit dem neuen Jaguar E-PACE erweitert die britische Premiummarke ab Anfang 2018 seine PACE Familie um einen Kompakt-SUV für fünf Personen. Das 4,40 Meter lange Modell mit einem Radstand von 2,68 Meter rangiert unterhalb des F-PACE und überführt das Design und die Performance eines sportlichen Jaguar in ein geräumiges, praktisches und mit der Außenwelt eng vernetztes Modell.

Bis auf optional auch mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb orderbare Einstiegsversionen stützt sich der E-PACE auf einen Antriebsstrang mit Allradantrieb und Neunstufen-Automatik von ZF. Serienmäßig in den beiden Top-Motorisierungen installiert ist Active Driveline.

Dieses Allrad-System bürgt mit gleich zwei elektronisch gesteuerten Lamellenkupplungen für eine überlegene Traktion bei zugleich unverfälschtem Heckantriebscharakter. Jaguar bietet den E-PACE neben einer Grundversion in den Ausstattungslinien Basis, S, SE und HSE an; ergänzt um das sportlich akzentuierte R-Dynamic-Modell und - in den ersten zwölf Monaten – eine „First Edition“ in der attraktiven Lackierung Caldera Red.

Den 2,0 Liter großen Vierzylinder-Ingenium-Diesel* gibt es in drei Leistungsstufen mit 110 (150 PS)*, 132 kW (180 PS)* und 177 kW (240 PS)*. Dazu kommen die zwei hubraumgleichen Turbobenziner mit 183 kW (250 PS)* und 221 kW (300 PS)*.

„Ich lasse mich gerne für meine Musik von Kunst und Design inspirieren“

Erst Ende September feierte der neue Alle Farben-Song „Never Too Late“ Premiere. „Ich lasse mich gerne für meine Musik von Kunst und Design inspirieren“, sagte Frans. „Der E-PACE hat ein Design, das raubkatzen-ähnlich, wild und mutig, selbstbewusst und individuell ist. Darüber hinaus bietet er Fahrspaß und viel Entertainment. Das passt perfekt zu „Never Too Late“, in dem es darum geht, auszubrechen und das Leben zu genießen.“

Alle Farben ist bekannt durch Hits wie „Little Hollywood“, „Bad Ideas“, „She moves“ oder „Supergirl“. Er hat bereits diverse Preise für seine Musik gewonnen, füllt Konzertsäle in New York, Bangkok oder Paris und beschert Musikliebhabern unvergessliche Nächte mit seiner Leidenschaft für Liveperformances. Alle Farben kennt keine Scheu vor musikalischen Experimenten: Zimmer kombiniert gerne verschiedenste musikalische Genres und Strömungen.

Jaguar und Alle Farben arbeiten zur Markteinführung des Jaguar E-PACE zusammen. Die gemeinsam entwickelte #SETTHEPACE-Kampagne umfasst Musik- und Making-Of-Videos, Social Media-Aktivitäten sowie die zwei exklusiven Konzerte in München und Köln und zwölf bundesweite Club-Events. 

Mehr Infos gibt es hier: www.setthepace.de


*Verbrauchswerte
Jaguar E-PACE D150 mit 110 kW (150 PS), Frontantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 5,6-5,8* innerorts – 4,2-4,4* außerorts – 4,7-4,9 kombiniert; CO2-Emissionen 124-129 g/km)*

Jaguar E-PACE D150 mit 110 kW (150 PS), Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,0 innerorts – 4,8 außerorts – 5,2 kombiniert; CO2- Emissionen 137 g/km)

Jaguar E-PACE D150 mit 110 kW (150 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,5 innerorts – 5,1 außerorts – 5,6 kombiniert; CO2- Emissionen 147 g/km)

Jaguar E-PACE D180 mit 132 kW (180 PS), Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,0 innerorts – 4,8 außerorts – 5,2 kombiniert; CO2- Emissionen 137 g/km)

Jaguar E-PACE D180 mit 132 kW (180 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,5 innerorts – 5,1 außerorts – 5,6 kombiniert; CO2- Emissionen 147 g/km)

Jaguar E-PACE D240 mit 177 kW (240 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,2 innerorts – 5,5 außerorts – 6,2 kombiniert; CO2- Emissionen 162 g/km)

Jaguar E-PACE P250 mit 183 kW (250), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 9,5 innerorts – 6,6 außerorts – 7,7 kombiniert; CO2- Emissionen 174 g/km)

Jaguar E-PACE P300 mit 221 kW (300 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 9,7 innerorts – 7,0 außerorts – 8,0 kombiniert; CO2- Emissionen 181 g/km)

*niedrigere Werte für die Versionen mit 17-Zoll-Felgen
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.