Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Kult-Schauspieler Ed O'Neil wird 70

Seine allerlustigsten Sprüche als Al Bundy

Ein schrecklich netter Vater

Er ist wohl der lustigste und schlagfertigste Vater aller Zeiten: Al Bundy aus der US-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie". Ed O'Neil wurde mit seiner Rolle als Macho-Papa zu einem der bekanntesten Schauspieler Amerikas. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag – und wir feiern die besten Sprüche aus 10 Jahren Al Bundy

Al Bundy über Frauen und die Liebe

“Versicherungen sind wie die Ehe: Du zahlst und zahlst, aber du kriegst nichts zurück“

„Das Leben erteilte mir wertvolle Lektionen, Bud. Die Plage und Mühsal des Alltags machten mir die Perlen der Weisheit sichtbar. Darum mein Rat: Heirate nie!“

„Neulich kam eine fette Frau in den Schuhladen und sagte, sie hätte Größe 5...ich schaufelte ihren Huf in einen Schuh, mein Daumen blieb dabei hinten im Schuh stecken..die Sprang auf wurde hysterisch, galoppierte im Laden herum und zog mich auf dem Boden hinter sich her...Gott sei Dank fiel ein Stück Butter aus ihrer Tasche und ich konnte mich langsam herauswinden“

“Etwas Unheimliches geht vor sich – also muss eine Frau dahinterstecken”

“Liebe ist nicht nur blind, sondern auch total verblödet.”

“Alles, was ein Mann zum Heiraten braucht, sind eine Frau und ein Harakiri-Bewusstsein.”

“Autos sagen den Männern: Du bist ein cooler Typ, du brauchst keine Frau. Deshalb lieben Männer Autos und Frauen hassen sie.”

“Mit einer Frau kannst du das Leid teilen, das du ohne sie gar nicht hättest.”

Al Bundy über seine Frau Peg

“Lieber Gott, lass mich einschlafen, bevor Peg an Sex denkt.”

“Woher soll ich wissen, wie du aussiehst, Peg? Ich schaue dich doch nie an”

“Auf die Plätze, fertig, los. Der Letzte am Auto muss neben meiner Frau sitzen.”

“Loben wir auch mal eure Mom. Wir kritisieren immer schnell an ihr rum, wenn sie nicht wäscht oder kocht oder fegt oder schrubbt … Na ja, eigentlich tut sie gar nichts.”

“Wir alle müssen mit unseren Enttäuschungen leben. Ich muss mit meiner schlafen“

“Nein, Peg, du bist nicht in der Hölle, denn wenn du in der Hölle wärst, säßest du auf dem Thron und die Teufel würden packen!”

„Ich hab jetzt eine Woche frei. Peg, bitte pack deine Sachen, vergiss die Kinder nicht und wir sehen uns nächste Woche.“

“Al Bundy macht mit jedem Großmaul, was der Zahn der Zeit mit dem Gesicht meiner Frau gemacht hat.”

“Deine Mutter soll eine altehrwürdige, sanfte, senile Person sein, Peg? Sie ist das personifizierte Böse. Tod und Elend folgen ihr wie die Pest. Erst letzten Monat wurde sie bei den Ledernacken entlassen.”

“Also ich würde meine Frau nicht direkt faul nennen. Immerhin schafft Peg es noch bis zum Telefon, um den ganzen Tag mit ihren klatschwütigen Freundinnen zu quatschen. Außerdem plagt sie sich stundenlang in Geschäften ab und gibt all mein Geld aus.”

“Du solltest nicht so viel Fernsehen, Peg. Sonst holst du dir vom Sitzen noch ´ne Couchentzündung, oder von der Fernbedienung einen Fernsehdaumen. Das ist das Berufsrisiko einer jeden Hausfrau.”

“Du möchtest etwas Abwechslung in der Ehe, Peg? Du hast die Monotonie in deinem Leben satt? Du möchtest mal etwas anderes sehen? Dann geh´ doch mal in die Küche.”

„Wie kannst du behaupten, ich hätte für dich noch nie auf etwas verzichtet, Peg? Zählen meine Träume, mein Geld und mein Leben denn gar nichts?“

“Schatz, du bist unglaublich. Du ignorierst die Kinder, du vernachlässigst das Haus und du findest noch Zeit, das Essen kalt werden zu lassen. Wie schaffst du das nur?”

Al Bundy über seine schrecklich nette Familie

“Es gibt zwei Dinge, die ein Bundy nicht tut: Wir essen kein Gemüse und wir klopfen nicht an.”

„Keine Sorge, ich werde ihn gut behandeln… So gut, wie jeder Vater den 41-jährigen Mann behandelt, der seine Teenager-Tochter verführt.”

“Bud, du bist mein Sohn – wie man mir versichert hat. Du wirst den Familiennamen Bundy weitergeben. Hoffentlich steht er niemals auf Sträflingskluft.“

Autor: Leopold Zaak
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.