Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Emilia Clarke trinkt Männer unter den Tisch

Die heiße Drachenmutter aus "Game of Thrones"

Emilia Clarke im Playboy-Interview

Das wurde auch Zeit: Die siebte Staffel von „Game of Thrones“ startet endlich auf Sky (ab 17. Juli)! Wird Schauspielerin Emilia Clarke als Fantasy-Feldherrin auch diesmal wieder auf Drachen reiten und mit ihren Kurven muskelbepackte Kämpfer um den Verstand bringen? Sicher doch! Außerdem auch wieder in Staffel 7 dabei: Westeros gefürchteter Meuchelmörder. Tom Wlaschiha ist einer der wenigen deutschen Stars am internationalen Serien-Himmel

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke besiegt männliche Gegner auch gern außerhalb ihrer Feldherrinnen-Rolle in der Fantasy-Serie „Game of Thrones“. „Ich kann mich in Männerrunden sehr gut durchsetzen und den einen oder anderen auch unter den Tisch trinken, wenn es sein muss“, sagte die 30-Jährige im neuen Playboy. Außerdem verrät die schöne Drachenbändigerin das Erfolgsgeheimnis der Mega-Serie. So viel sei verraten: Die Rolle der Khaleesi hat unmittelbar damit zu tun. 

Aber auch ein Deutscher Schauspieler mischt in der Fantasy-Adaption von Autor George R.R. Martin mit. Tom Wlaschiha spielt Jaqen H’ghar, den Mörder mit den vielen Gesichtern. Wie es ist eine Rolle zu spielen, die theoretisch von jedem verkörpert werden kann? Unsere August-Ausgabe weiß mehr. Der gebürtige Sachse, ist derzeit mit "Berlin Falling" auch im Kino zu sehen.

Mehr "Game of Thrones"-Fakten gibt's auch in unserem Special zum Staffelstart.

Video – Der neue "Game of Thrones"-Trailer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.