Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Bald auf Netflix: Narcos - die dritte Staffel

Der König ist tot, es leben die Könige! Nachdem sich die ersten zwei Staffeln von "Narcos" um den kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar drehten, erzählt die dritte Staffel der Netflix-Serie die Geschichte des berüchtigten Cali-Kartells. Einen  Vorgeschmack finden Sie hier...

Die Macher von "Narcos" stehen vor der dritten Staffel der Serie vor einer Herausforderung. Bisher war der Aufstieg und Fall des kolumbianischen Kokain-Kingpins Pablo Escobar  der Hauptangelpunkt der Geschichte. 

Doch getreu der wahren Begebenheiten, an denen sich die Serie orientiert, fand  Escobar in Staffel zwei auf der Flucht vor der kolumbianischen Polizei und der US-Drogenbehörde DEA sein unrühmliches Ende.

Was also tun, wenn die Hauptfigur der Geschichte, zumal hervorragend verkörpert durch Schauspieler Wagner Moura, verschwindet?

Der Drogenkrieg geht weiter

Die dritte Staffel von "Narcos" setzt auf altbekannte Protagonisten und neue Gegenspieler. Denn wie in der historischen Realität bedeutete der Tod Escobars mitnichten das Ende des brutalen Drogenkrieges in Kolumbien.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/5sGh0WL_2v/]

Alte Bekannte und neue Gesichter

Pedro Pascal (bekannt aus "Game of Thrones") kehrt als DEA-Agent Michael Pena im Kampf gegen das Cali-Kartell zurück, die Drogenmafia, die in den 1990er-Jahren nach Escobars Tod den Kokainhandel zwischen Kolumbien und den Vereinigten Staaten beherrschte.

Angeführt wird das Kartell von vier Männern: die Brüder Gilberto (gespielt von Damian Alcazar) und Miguel Rodriguez Orejuela (Francisco Denis), José Santacruz Londoño (Pepe Rapazote) und Pacho Herrera (Alberto Ammann).

Die dritte Staffel verspricht ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem DEA-Agenten und den neuen Drogenbossen, das sogar über die Grenzen Kolumbiens hinausreichen wird.

Den besonderen Reiz an "Narcos" machte bereits in den vorherigen Staffeln die authentische Darstellung des Schauplatzes aus.

Orginalgetreue Kostüme und Autos aus den 80er-Jahren, die rhythmische kolumbianische Musikuntermalung und die spanischen Dialoge ließen den Zuschauer in die korrupte Welt der "Narcotraficantes" eintauchen.

Wenn die dritte Staffel diese Qualitäten beibehält, sollten die Fußstapfen der Escobar-Storyline nicht zu groß für eine spannende Fortführung sein.

Eine erste Kostprobe der neuen Staffel

Einen Vorgeschmack auf die neue "Narcos"-Staffel mit Stimmen der Hauptdarsteller  sehen Sie in der folgenden Featurette:

Alle zehn Folgen der  dritten Staffel von “Narcos” werden am 1. September 2017 auf Netflix veröffentlicht.

Autor: Marcel Wollscheid
TERMINATOR 2 – TAG DER ABRECHNUNG 3D Trailer Deutsch | Am 29. August im Kino!
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.