Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die bestbezahlten Schauspieler

Katsching! Wer verdient am meisten Kohle?

Forbes-Liste: Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2016

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Forbes" veröffentlichte die Top Ten der bestbezahlten Schauspieler der Welt. Welche Hollywood-Größe hat wohl am meisten verdient?

Die Einnahmen der Schauspieler ermittelte das Forbes-Magazin anhand von offiziellen Angaben sowie Interviews mit Managern und Rechtsanwälten. Und das ist die Top-Ten:

Platz 10: Brad Pitt

Nur ganz knapp hat es der oscarprämierte Produzent und Schauspieler noch in die Top-Ten der Großverdiener geschafft. Aber die rund 31 Millionen Dollar, die er allein vergangenes Jahr verdient haben soll, werden ihn sicher über den letzten Platz hinwegtrösten.


Platz 9: Akshay Kumar

Hierzulande deutlich weniger bekannt, aber nicht weniger reich ist der indische Schauspieler Akshay Kumar. Er ist eine Bollywood-Film-Ikone und seit über 20 Jahren im Geschäft. Er verdient unter anderem mit lukrativen Werbeverträgen jährlich insgesamt 31,5 Milllionen Dollar.


Platz 8: Robert Downey Junior

Letztes Jahr führte er die Forbes-Liste der Bestverdiener an, nun wanderte er einige Plätze nach hinten. Nichtsdestotrotz kassierte Robert Downey Junior vergangenes Jahr 33 Millionen Dollar. Kleiner Hacken: Der 8. Platz gehört ihm nicht allein, denn der Bollywood-Star Shah Rukh Khan verdiente die gleiche Summe. Gleichstand im Finanz-Duell!


Platz 7: Vin Diesel

Seine Muskeln sind sein Kapital: Bereits mit 17 Jahren verdiente er sich als Türsteher etwas dazu. Auf solche Peanuts ist er heute nicht mehr angewiesen, denn zwei Filmfortsetzungen brachten Vin Diesel 35 Millionen Dollar ein.


Platz 6: Ben Affleck

Im vergangenen Jahr schlüpfte er in ein schwarzes Cape und spielte zum allerersten Mal die Rolle des Batman. Auch wenn die Kritiker von seiner Leistung nicht überzeugt waren, klingelte es in seiner Kasse. Ben Affleck erzielte ein Jahreseinkommen von 43 Millionen Dollar. Nicht schlecht für eine Fledermaus!


Platz 5: Johnny Depp

Er ist der Einzige, der trotz Piratenkluft oder schrägen Hüten Frauenherzen höher schlagen lässt. Und auch finanziell könnte es ihm schlechter gehen: Mit dem zweiten Teil von "Alice im Wunderland" und der Verpflichtung für den geplanten fünften Teil von Fluch der Karibik verdiente er 48 Millionen Dollar. Davon muss er aber gleich sieben Millionen Dollar an Amber Heard abdrücken. Nach Gewaltvorwürfen liesen sie  sich scheiden.


Platz 4: Tom Cruise

Auch wenn sich die Geister an der Person Tom Cruise scheiden, aus Hollywood wird er so schnell nicht verschwinden. Inwischen beteiligt er sich bei der 'Mission: Impossible'-Reihe, wie bei vielen seiner Filme, auch als Produzent. Was ihn mit 53 Millionen Euro jährlich in die Forbes-Liste katapultierte.


Platz 3: Matt Damon

Dank des Megaerfolgs der Gaunerkomödien "Ocean's 11" bis "Ocean's 13" schwimmt Matt Damon in hochdotierten Rollenangeboten. Vergangenes Jahr wurde er für "Der Marsianer" auf dem Mars zurückgelassen und kämpfte ums Überleben. Der Jahreslohn dafür: 55 Millionen Dollar.


Platz 2: Jackie Chan

Er kämpfte sich von einer ärmlichen Kindheit in Hongkong zum gefeierten Hollywoodstar nach oben. Vergangenes Jahr synchronisierte er in "Kung Fu Panda" den Kampfmeister Monkey. Als Schauspieler macht er kaum noch von sich reden. Zumindest hierzulande – in China ist er weiterhin sehr gefragt. Und das zeigt sich auch auf dem Konto: 61 Millionen Dollar Jahreseinkommen sichern ihm den zweiten Platz auf der Forbes-Liste. Das ist keine schlechte Kampfansage!

Platz 1: Dwayne Johnson

Weltbekannt wurde Dwayne Johnson natürlich als Wresler "The Rock". Aber der Muskelmann kann mehr: Als gefragter Actiondarsteller verdiente er im vergangenen Jahr stolze 64 Millionen Dollar – das ist das höchste Gehalt, das es in der Liste der bestbezahlten Schauspieler je gab. Und schon bald sehen wir ihn als Anführer des Rettungsschwimmerteams von Baywatch. Na dann gleich zwei Mal: Herzlichen Glückwunsch! 

Autor: Katharina Kunzmann
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.